A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Schweizer Franken

Sport
Sport
Barcelona zieht gegen Transferverbot vor CAS-Gericht

Der FC Barcelona will das vom Fußball-Weltverband FIFA verhängte Transferverbot vor dem Internationalen Sportgerichtshof CAS anfechten. Man sei mit der Strafe, die für die beiden nächsten Wechselperioden gilt, "überhaupt nicht einverstanden", teilte der spanische Verein mit.

Einspruch abgewiesen
Einspruch abgewiesen
Fifa bestätigt Transferverbot für FC Barcelona

Der FC Barcelona darf für zwei Wechselperioden keine Transfers tätigen. Die Berufungskommission der Fifa wies den Einspruch von Barcelona ab - und fordert von dem Verein Reformen.

Wirtschaft
Wirtschaft
Frankenstärke schmälert Umsatz von Nestlé

Die anhaltende Stärke des Schweizer Franken hat einmal mehr Umsatz und Gewinn des weltgrößte Lebensmittelkonzerns Nestlé geschmälert.

Wirtschaft
Wirtschaft
Pharmakonzern Roche ringt weiter mit starkem Franken

Der starke Schweizer Franken drückt weiter auf das Ergebnis des Pharmakonzerns Roche. Der Höhenflug der heimischen Währung zehrte die Zuwächse vor allem beim Verkauf von Krebsmedikamenten komplett auf - Umsatz und Gewinn gingen im ersten Halbjahr leicht zurück.

Nachrichten-Ticker
Krankenakte von Schumacher: Spur in die Schweiz

Im Fall von Michael Schumachers gestohlener Krankenakte führt die Spur zu einem Schweizer Hubschrauber-Unternehmen.

Nachrichten-Ticker
IP-Adresse in Fall von Schumachers Krankenakte ermittelt

Bei der Suche nach dem Dieb eines Dokuments aus Michael Schumachers Krankenakte hat die Justiz einen wichtigen Erfolg erzielt: Die IP-Adresse des Computers, von dem aus der Arztbrief Journalisten zum Kauf angeboten wurde, konnte einem Schweizer Hubschrauber-Unternehmen zugeordnet werden, wie die Staatsanwaltschaft in der französischen Alpenstadt Grenoble mitteilte.

Nachrichten-Ticker
Flaschenöffner mit Bild von "WM-Beißer" Verkaufsschlager

Der Spott über die Beißattacke des uruguayischen Fußballnationalspielers Luis Suárez reißt nicht ab.

Nachrichten-Ticker
Nach Beißattacke: Suárez in Uruguay begeistert empfangen

"Vampir"-Stürmer Luis Suárez (27) ist nach seinem WM-Bann in Uruguay gelandet und wurde auf dem Flughafen in Montevideo von Hunderten Fans begeistert empfangen.

Nachrichten-Ticker
Beiß-Attacke: Vorzeitiges WM-Ende für Suárez

Für Uruguays Starstürmer Luis Suárez ist die WM in Brasilien wegen seiner Beiß-Attacke im Vorrundenspiel gegen Italien vorzeitig beendet.

Nachrichten-Ticker
Beiß-Attacke: Vorzeitiges WM-Ende für Suárez

Für Uruguays Starstürmer Luis Suárez ist die WM in Brasilien wegen seiner Beiß-Attacke vorzeitig beendet: Die Disziplinarkommission des Fußball-Weltverbandes FIFA gab eine Neun-Spiele- sowie eine Vier-Monats-Sperre für den 27-Jährigen bekannt.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?