A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Testament

Kultur
Kultur
"Schoßgebete": Roches zweiter Roman im Kino

Nach den "Feuchtgebieten" kommt nun auch Charlotte Roches zweiter Roman auf die große Leinwand.

"Schoßgebete" von Charlotte Roche
Neuer Kinofilm zwischen Sex und Tragik

"Schoßgebiete" ist der zweite Roman von Charlotte Roche, der verfilmt wurde. Nach "Feuchtgebiete" überrascht der Streifen mit vielen Parallelen zum Leben der Autorin - und kommt ohne Pornografie aus.

Kultur
Kultur
Neu auf DVD: Russell Crowe ist "Noah"

Russell Crowe ("Gladiator") hat das Schwert aus der Hand gelegt und zur Axt gegriffen, um eine Arche zu bauen: Jetzt ist Darren Aronofskys gewaltiger Bibelfilm "Noah" (Paramount), eine solide modernisierte Öko-Geschichte, auf DVD/Blu-ray erschienen.

Vor 2.000 Jahren
Vor 2.000 Jahren
Der große Veränderer Augustus stirbt

Kaiser Augustus hat der Römischen Republik endgültig den Todesstoß verpasst. In den vier Jahrzehnten seiner Macht hat er das Reich grundlegend verändert. Auch sein Tod ist eine Inszenierung.

Video
Video "This Land is mine"
Vom ewigen Sterben im Nahen Osten

Die US-Animationskünstlerin Nina Paley hat 2012 ein Video geschaffen, das bis heute aktuell ist, verstört und seine Schöpferin in ein Dilemma stürzt. Die unfassbar blutige Geschichte Israels.

Finanzskandal bei Umweltschützern
Finanzskandal bei Umweltschützern
Greenpeace spekuliert mit Spenden und verliert Millionen

Die Glaubwürdigkeit von Greenpeace hat ernsthaft Schaden genommen: 3,8 Spenden-Millionen sind bei Termingeschäften verzockt worden. Laut Greenpeace soll ein Einzelner an der Misere Schuld sein.

Bizarrer Streit in Berlin
Bizarrer Streit in Berlin
Ein dementer Millionär, zwei Frauen und Ströbele

Ein demenzkranker Millionär gibt zwei Frauen die Vollmacht über seine Geschäfte. Es entbrennt ein dubioser Streit, in den sich sogar der Grünen-Politiker Christian Ströbele einschaltet.

Nachrichten-Quiz
Nachrichten-Quiz
Wie gut kennen Sie die News der Woche?

WM-Kader, Eurovision Song Contest, der Tod von Cornelius Gurlitt: Auch diese Woche war wieder reich an Nachrichten. Haben Sie noch den Überblick? Dann machen sie den Test.

Nazi-Raubkunst
Nazi-Raubkunst
Gurlitts Bilder gehen an Schweizer Museum

Die umstrittene, millionenschwere Kunstsammlung von Cornelius Gurlitt geht in die Schweiz. Laut Testament des Sohns von Hitlers Kunsthändler Hildebrand Gurlitt gehen die Werke an das Kunstmuseum Bern.

Glück mit Aktien
Glück mit Aktien
Schottische Rentnerin erzockt eine Million an der Börse

Das Testament einer verstorbenen Schottin sorgte bei ihren Angehörigen für Staunen: Die Dame, die ihr ganzes Leben bescheiden lebte, hatte mit Aktien-Zockerei eine Million Pfund verdient.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?