Startseite
  Shoppen, shoppen,shoppen: Das Konsumklima ist so gut wie knapp 15 Jahre nicht
  Experten rechnen mit einem weiteren Anstieg der Verbraucherstimmung in Deutschland
  Bundesbürger können sich über einen realen Kaufkraftzuwachs von 1,3 Prozent freuen
  Professor Peter Bofinger, 59, ist Volkswirtschaftler an der Uni Würzburg und auf Empfehlung der Gewerkschaften Mitglied des Sachverständigenrats, sprich: einer der fünf Wirtschaftsweisen.
  Jetzt ist wieder Sommerschlussverkauf - eine gute Gelegenheit, Geld auszugeben. Ökonomen sagen schon lange, dass die Deutschen mehr konsumieren müssten. Doch wenn die Reallöhne wieder sinken, dann wird das auch der Kauflust einen Dämpfer geben.
  Der Textil-Einzelhandel wartet auf Käufer für die Frühjahrs- und Sommerkollektionen
  Im Schnitt kann jeder Bundesbürger im nächsten Jahr 499 Euro mehr ausgeben

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools