HOME
Lenin Moreno, der Kandidat der Regierungspartei PAIS, nach der Abstimmung. Foto: Dolores Ochoa

Ära Correa endet

Ecuador wählt - und Assange zittert um seine Bleibe

Quito - Nach zehn Jahren an der Macht sucht Ecuador einen Nachfolger für Staatspräsident Rafael Correa. Der 53-jährige Ökonom hat Ecuador so lange regiert wie kein Präsident seit Gründung der Republik.

Infineon-Vorstandschef: Reinhard Ploss: Mit dem Kauf von Wolfspeed wollte sich der Münchener Dax-Konzern für künftige Technologien rüsten. Foto: Alexander Heinl

US-Behörde dagegen

Wolfspeed-Übernahme durch Infineon endgültig geplatzt

CNN ist in Venezuela abgeschaltet

Bericht über Visa-Verkäufe

Venezuela schaltet CNN wegen "Kriegsoperation" ab

PC-Hersteller Lenovo hat zuletzt deutlich weniger verdient. Foto: Diego Aubel

Viele Probleme

Lenovo-Gewinn sinkt deutlich

Wall Street: Gute Daten bescheren Indizes Rekordhochs

Siemens ist seit 1894 in Mexiko aktiv und beschäftigt rund 6200 Mitarbeiter. Foto: Jens Büttner

Wachstumschancen

Siemens will 200 Millionen Dollar in Mexiko investieren

Dow Jones steigt erstmals über 20 500 Punkte

Dax bewegt sich nach starkem Wochenstart kaum

Einprägsames Logo: Apple ist mit Abstand das wertvollste Unternehmen der Welt

700 Milliarden US-Dollar

Apple-Aktie schließt auf Rekordhoch

Wird wegen Korruption mit Haftbefehl gesucht: der peruanische Ex-Präsident Alejandro Toledo. Foto: Carlos Lezama/Archiv

Trump soll helfen

Perus Ex-Präsident flüchtig

Wegen Korruptionsvorwürfen ist internationaler Haftbefehl gegen Toledo erlassen worden. Foto: Karel Navarro/Archiv

Bestechungsgeld

Krimi um Perus gesuchten Ex-Präsidenten: Toledo in den USA

Wegen Korruptionsvorwürfen wurde internationaler Haftbefehl gegen den früheren peruanischen Staatschef Alejandro Toledo erlassen. Foto: Vidal Tarqui/Archiv

Bis zu 28 Jahre Haft möglich

Odebrecht-Skandal: Haftbefehl gegen Perus Ex-Präsidenten

ArcelorMittal kämpft gegen sinkende Preise. Foto: Patrick Pleul

Wieder in der Gewinnzone

Stahlpreis-Erholung hilft ArcelorMittal auf die Beine

Ausfuhren nehmen zu

Chinas Außenhandel macht überraschenden Sprung

  Das iPhone 8 dürfte das Highlight in Apples Jahr werden. Hier der Entwurf eines Grafikdesigners - allerdings noch mit Knöpfen. Doch ob Apple wirklich die Lautstärketasten streicht?

Gerüchte

Das nächste iPhone streicht alle Knöpfe - und kostet weit über 1000 Euro

Malte Mansholt
  Reinigungskraft Zhang bei der Arbeit

Superfleißig oder Riesenbetrüger?

Wie ein Putzmann in San Francisco 270.000 Dollar im Jahr verdiente

daniel-bakir-01

Dax kommt erneut nicht in die Gänge

Maersk leidet unter der anhaltenden Flaute im Container-Geschäft. Foto: A.Carrasco Ragel

Schweres Jahr

Møller-Maersk tief im Minus

Kolumbiens Präsident Juan Manuel Santos während einer Pressekonferenz zur Nobelpreisverleihung im Dezember 2016 in Oslo. Foto: Vegard Grott

Korruptionsskandal

Dubiose Hilfe: Friedensnobelpreisträger Santos unter Druck

Staatsanwaltschaft beantragt U-Haft für Perus Ex-Präsidenten

Das Ara-Smartphone konnte aus verschiedenen Bauteilen zusammengesteckt werden

Project Ara

Wieso das revolutionärste Smartphone der letzten Jahre krachend scheiterte

Christoph Fröhlich
Ein Bankmitarbeiter in Hefei zählt Yuan-Noten: Chinas Devisenreserven sind weiter mit Abstand die größten der Welt, aber seit dem Rekord von 3,99 Billionen US-Dollar im Juni 2014 um 992 Milliarden zurückgegangen. Foto: Yi Fan/Archiv

Yuan schwach

Chinas Devisenreserven fallen unter drei Billionen US-Dollar

Abgasskandal

Dieselskandal: Hohe Zahlungen von VW und Bosch an US-Kläger

Touchscreen
Blog

Follow Me

Bordunterhaltung der Airlines: Das digitale Wettrüsten über den Wolken

Till Bartels
täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools