Der Unterhaltsrechner

Der stern.de-Unterhaltsrechner hilft Ihnen, einen ersten Überblick über die finanziellen Aspekte einer Scheidung zu erlangen.

Unterhaltsrechner, Scheidung, Unterhalt

Mit dem stern.de-Unterhaltrechner können Sie Ihre Unterhaltsansprüche und -Zahlungen berechnen©

Für die Nutzung des Unterhaltsrechners sollten Sie folgende Unterlagen und Zahlen vorbereitet haben:

Einkommensnachweise von Ihnen und Ihrem Partner

Das sind Lohnsteuerkarten, Verdienstbescheinigungen und Steuerbescheide. Bei Angestellten reichen die Verdienstbescheinigungen der letzten 12 Monate und der Steuerbescheid. Bei einem Selbstständigen sind Einkommenssteuerbescheide und Steuererklärungen der letzten 3 Jahre erforderlich. Um einen ersten Überblick zu bekommen, können Sie die beim Unterhaltsrechner geforderten Angaben auch schätzen - allerdings wird das Ergebnis entsprechnend ungenau.

Informationen über Ihre Vermögenssituation

Erforderlich sind Angaben über das eigene und auch das gemeinsame Vermögen, wie Wertpapiere, Sparguthaben, Bausparverträge, Lebensversicherungsverträge, Immobilien, Geld auf Konten - aber auch Schulden und Darlehen.

Miete

Der Mietvertrag der gemeinsamen Wohnung sollte Ihnen vorliegen.

Rentenansprüche

Informationen über die während der Ehe erworbenen Rentenansprüche erteilt Ihre Rentenversicherung.

Sitz des zuständigen Oberlandesgericht (OLG)

Die einzelnen OLGs legen die Höhe des Kilometergeldes, Erwerbstätigkeitsboni und andere Pauschalen fest, die nicht einheitlich, aber für die Scheidung wichtig sind. Deshalb müssen Sie wissen, welches OLG für Sie zuständig ist - dafür können Sie Suchseiten wie www.gerichtsorte.de nutzen.

spi

Zum Thema
Wirtschaft
Ratgeber
Ratgeber Geldanlage: Legen Sie Ihr Geld richtig an Ratgeber Geldanlage Legen Sie Ihr Geld richtig an
Ratgeber Altersvorsorge: So sorgen Sie fürs Alter vor Ratgeber Altersvorsorge Den Ruhestand sorgenfrei genießen
Tools und Vergleichsrechner
Krankenkassen-Vergleich Krankenkassen-Vergleich Sie suchen eine neue Krankenversicherung? stern.de findet die passende für Sie! mehr... >
 
Noch Fragen?

Neue Fragen aus der Wissenscommunity

  von MrSweets: IPhone IMatch deaktivieren

 

  von dorfdepp: Soll sich die westliche Welt Kuba gegenüber öffnen?

 

  von dorfdepp: Gibt es noch Vorbehalte gegen Online-Banking?

 

  von JennyJay: Heißt es "mittels Mobilkrane" oder "mittels Mobilkränen"?

 

  von bh_roth: Vorsätzliche Tötung

 

  von Amos: Warum muß ein Blinder bei "Wetten dass" eine geschwärzte Brille tragen?

 

  von Amos: Seit heute steigen die Preise der DB, wenn ich per Kreditkarte oder Internet bezahle.

 

  von Bananabender: Der Mythos Megapixel

 

  von Amos: Warum müssen verunglückte Reitpferde immer eingeschläfert werden?

 

  von Amos: Haus mit 5 Wohneinheiten. Jetzt steht eine Wohnung längere Zeit leer. Wie verhält es sich dann mit...

 

  von Amos: Smartphones zu Weihnachten: Kaufentscheidung abhängig von der Fotoauflösung? Telefonieren wäre doch...

 

  von StechusKaktus: Wie kann die kalte Progression abgeschafft werden?

 

  von bh_roth: Gastherme versetzen

 

  von Bananabender: Drucker Patronen

 

  von bh_roth: Lichterführung bei speziellen LKW

 

  von Amos: Wenn ich einen Karton Sekt aus Bequemlichkeit im Kofferraum "vergesse": wie hoch ist die...

 

  von Musca: Vogelschwarm filmen

 

  von Amos: Da ich als Arzt nicht mehr tätig bin, habe ich meine Berufshaftplicht gekündigt.

 

  von Amos: Eine Fondsgesellschaft schickt mir am 2..12.2014 die Steuerbescheinigung für 2013. Obwohl ich meine...

 

  von Gast: Ist der Nahme "Haircouture" geschützt