A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

US-Großbank

Wirtschaft
Wirtschaft
Credit Suisse wegen US-Strafe mit höchstem Verlust seit Krise

Die Rekordstrafe im Steuerstreit mit den USA hat die Credit Suisse im zweiten Quartal tief in die roten Zahlen gerissen.

Wirtschaft
Wirtschaft
Hypothekenstreit: Citibank zahlt 7 Milliarden Dollar

Die Citigroup leistet für fragwürdige Hypothekengeschäfte eine 7 Milliarden Dollar schwere Abbitte.

Wirtschaft
Wirtschaft
US-Berichtssaison: Aluhersteller Alcoa überrascht positiv

Guter Start in die US-Berichtssaison: Der Alukonzern Alcoa hat dank des beschleunigten Konzernumbaus im zweiten Quartal mehr umgesetzt und verdient als von Experten erwartet worden war.

Nachrichten-Ticker
JPMorgan will offenbar Investoren für Subprime-Krise abfinden

Die US-Großbank JPMorgan will laut Presseberichten mit einer Milliardensumme Investoren abfinden, die im Zuge der sogenannten Subprime-Krise hohe Verluste mit riskanten Immobilienkrediten gemacht haben.

Vorläufige Einigung im Hypothekenstreit
Vorläufige Einigung im Hypothekenstreit
JPMorgan soll 13 Milliarden Dollar Strafe zahlen

Gegen JPMorgan laufen Ermittlungen wegen riskanter Immobilien- und Wertpapiergeschäfte. Um diese zu beenden, hat sich die Bank mit US-Behörden auf einen Rekordvergleich geeinigt - zumindest vorerst.

Kursfeuerwerk an den Börsen
Kursfeuerwerk an den Börsen
"Wir haben noch haufenweise Bares"

Zwangssparen in Washington, Schuldenkrise in Europa - na und? An den Börsen herrscht Jubelstimmung. Der Lockruf des billigen Geldes der Notenbanken treibt Anleger in Aktien.

Riskante Hypothekengeschäfte
Riskante Hypothekengeschäfte
US-Regulierungsbehörde verklagt Großbank JP Morgan

Wieder steht JP Morgan im Visier der Börsenregulierung. Die US-Großbank soll für falsche Angaben bei Hypothekengeschäften verantwortlich sein - mit fatalen Folgen für drei Genossenschaftsbanken.

Nachrichten-Ticker
JP Morgan Chase muss Strafe wegen fauler Hypothekenpapiere zahlen

Wegen fragwürdiger Geschäfte mit auf faulen Immobilienkrediten beruhenden Wertpapieren muss die US-Großbank JP Morgan Chase eine Strafe von 297 Millionen Dollar (232 Millionen Euro) zahlen.

Nachrichten-Ticker
Chef von US-Großbank Citigroup tritt überraschend zurück

Der Chef der US-Großbank Citigroup, Vikram Pandit, ist mit sofortiger Wirkung zurückgetreten.

Nachrichten-Ticker
Medien: JPMorgan hat Großteil von verlustreichen Papieren verkauft

Nach dem Milliardenverlust durch Fehlspekulationen hat sich die US-Großbank JPMorgan Chase einem Medienbericht zufolge vom Großteil der problematischen Handelspositionen getrennt.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?