A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

US-Wirtschaft

OECD-Einschätzung
OECD-Einschätzung
Die Eurozone bleibt Sorgenkind der Weltwirtschaft

Die Wirtschaftskraft der Eurozone besorgt die OECD. Sie sei eine große Gefahr für das weltweite Wachstum.

Nachrichten-Ticker
OECD: Eurozone ist "Risiko für weltweites Wachstum"

Die wirtschaftliche Entwicklung der Eurozone bereitet den Experten der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung in Europa (OECD) Sorgen: Die Eurozone sei "zu einem großen Risiko für das weltweite Wachstum geworden, da die Arbeitslosigkeit auf hohem Niveau verharrt und die Inflation weiterhin deutlich unter der Zielvorgabe liegt", heißt es in dem Bericht.

Nachrichten-Ticker
Wirtschaft wächst in drittem Quartal um 0,1 Prozent

Die deutsche Wirtschaft ist im dritten Quartal vor allem wegen der Ausgaben der privaten Haushalte und des Staats leicht gewachsen.

Nachrichten-Ticker
Wirtschaft wächst in drittem Quartal um 0,1 Prozent

Die deutsche Wirtschaft ist im dritten Quartal vor allem wegen der Ausgaben der privaten Haushalte und des Staats leicht gewachsen.

Nachrichten-Ticker
USA und China verkünden erstmals gemeinsame Klimaziele

Die USA und China haben sich gemeinsam auf ehrgeizige Klimaschutzziele geeinigt.

Wirtschaft
Wirtschaft
US-Wirtschaft weiterhin auf Höhenflug - Fed optimistisch

Die US-Wirtschaft setzt ihren Höhenflug fort. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) der Vereinigten Staaten nahm aufs Jahr hochgerechnet zwischen Juli und September um 3,5 Prozent zu, so das US-Handelsministerium in einer ersten Schätzung.

Wirtschaft
Freundliche Wall Street hievt Dax noch ins Plus

Der Dax hat sich nach einer Berg- und Talfahrt mit einem moderaten Plus aus dem Handel verabschiedet.

Nachrichten-Ticker
US-Zentralbank Fed beendet Anleihenkäufe

Sechs Jahre nach den ersten Anleihenkäufen stellt die US-Zentralbank Federal Reserve ihre milliardenschweren Konjunkturspritzen ein.

Nachrichten-Ticker
US-Zentralbank steuert auf Ende der Anleihenkäufe zu

Die US-Zentralbank Federal Reserve setzt weiter auf eine behutsame Normalisierung der Geldpolitik.

Nachrichten-Ticker
Deutsche Industrie klagt mit Briten über US-Sammelklagen

Die deutsche und die britische Industrie wenden sich gemeinsam gegen eine Ausweitung der Sammelklagen in den USA.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?