HOME

Bauabnahme aus der Hölle - der lebensgefährliche Irrsinn der Heimwerker

Selbermachen spart Kosten, kann aber Menschenleben kosten. Immer wieder stoßen Gutachter auf die Verirrungen der menschlichen Improvisationskunst. 14 Beispiele, wie man es nicht machen darf.

So kann man eine Decke auch abstützen. Offen bleibt die Frage, welche Urgewalt den T-Träger aus Stahl so deformiert hat.

So kann man eine Decke auch abstützen. Offen bleibt die Frage, welche Urgewalt den T-Träger aus Stahl so deformiert hat.

House Inspector sind in den ein feste Größe. Vor allem bei Haus- oder Wohnungskäufen ist es üblich, dass ein technischer Gutachter das avisierte Objekt unter die Lupe nimmt. Ihn interessieren nicht Marktwert oder Lage der Immobilie, sondern der technische Zustand der Baulichkeiten. Manchmal sind die Gutachten schrecklich langweilig. Der Inspektor hakt nur seine Liste ab – als Highlight merkt er dann an, dass sich die Gehwegplatten ein wenig abgesenkt hätten und der Heizkessel in den nächsten Jahren erneuert werden muss.

Aber die USA sind auch das Land der Do-It-Yourself-Bewegung und ihrer Auswüchse. Immer wieder werden die Gutachter mit den historisch gewachsenen Errungenschaften des menschlichen Erfindungsgeistes konfrontiert. Vor allem im  Bereich der Strom- und Wasserinstallation wurde offenbar jede lebensgefährliche Idee schon einmal in die Tat umgesetzt. Da in den USA auch der Datenschutz nicht besonders groß geschrieben, teilen die Gutachter ihre schönsten Momente auf der Seite "ASHI Reporter". In Deutschland sind derartige Lösungen wegen der besseren Ausbildung im Handwerk seltener, aber dort wo selbst angepackt wird, findet man ganz ähnliche Improvisationen. 

Kra
Weitere Themen

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren