Zur mobilen Ansicht
Wechseln Sie für eine bessere Darstellung
auf die mobile Ansicht
Weiterlesen Mobile Ansicht
Startseite

Die Mietpreise in München und Berlin - auf S- und U-Bahn-Karten

Sieht nicht nur hübsch aus, sondern ist auch nützlich: Die Visualisierung von Mietpreisen auf Karten von öffentlichen Verkehrsmitteln.

Wenn man in der Stadt eine neue Bleibe sucht, sollte die Wohnung natürlich schön sein - mindestens genauso wichtig ist aber die Lage, vor allem die Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel wie S- und U-Bahn.

Das Vergleichsportal Immobilienscout24 hat deshalb eine S- und U-Bahn-Karte für München (siehe oben) erstellt, auf der die durchschnittliche Kaltmiete für eine 70 Quadratmeter große Wohnung mit zwei Zimmern aufgeführt ist. Wer am Marienplatz wohnen will, muss gleich 1339 Euro Kaltmiete im Monat auf den Tisch legen. Auf der Karte ist schön zu sehen, wie der Preis nach unten geht, je weiter die Bahn fährt.

Miet-Map für Berlin

Bereits zuvor hatte das Immobilienportal eine ähnliche Karte für Berlin publiziert, die unten zu sehen ist. Nicht nur sind die Mietpreise hier deutlich niederiger als in München. An der S-Bahn in Richtung Potsdam sieht man zum Beispiel auch, wie die Preise erst nach unten gehen, am Potsdamer Hauptbahnhof aber doch wieder bei 749 Euro liegen.

gos

Weitere Themen

täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools