A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Monaten Gefängnis

"Geblufft und verloren"
Geiselnehmer von Ingolstadt muss acht Jahre in Haft

Es war eine spektakuläre Geiselnahme: Nach jahrelangem Stalking brachte ein junger Mann 2013 im Rathaus von Ingolstadt vier Menschen in seine Gewalt. Nun ist der 25-Jährige verurteilt worden.

"News of the World"
Ex-Nachrichtenchef muss acht Monate in Haft

Ein weiterer Mitarbeiter von "News of the World" haftet für die illegalen Abhörpraktiken des 2011 eingestellten britischen Skandalblatts: Der frühere Nachrichtenchef Ian Edmondson muss ins Gefängnis.

Vierfacher versuchter Mord
Vierfacher versuchter Mord
Autobahnschütze muss zehneinhalb Jahre ins Gefängnis

Michael K. schoss von seinem Lkw aus jahrelang auf andere Lastwagen und verletzte eine Autofahrerin schwer. Das Landgericht Würzburg verurteilte ihn unter anderem wegen vierfachen versuchten Mordes.

Gerichtsurteil
Gerichtsurteil
Fast 22.000 verschickte SMS bringen Stalker ins Gefängnis

Ein Franzose wollte ein "Danke" für seine Renovierungsarbeiten hören - und bombardierte seine Ex-Freundin daher täglich mit SMS und Anrufen. Nun muss er ins Gefängnis und in psychiatrische Behandlung.

"News of the World"-Abhörskandal
Ex-Chefredakteur Coulson muss ins Gefängnis

18 Monate Haft: Andy Coulson, einst enger Vertrauter von Regierungschef David Cameron, muss für die Abhörpraktiken des eingestellten Boulevardblatts als Hauptverantwortlicher ins Gefängnis.

Nachrichten-Ticker
London: 18 Monate Haft für Cameron-Vertrauten Coulson

Im Prozess um die Abhörpraktiken des eingestellten britischen Boulevardblatts "News of the World" ist der frühere Chefredakteur Andy Coulson zu 18 Monaten Gefängnis verurteilt worden.

Nachrichten-Ticker
London: 18 Monate Haft für Cameron-Vertrauten Coulson

Im Prozess um die Abhörpraktiken des eingestellten britischen Boulevardblatts "News of the World" ist der frühere Chefredakteur Andy Coulson zu 18 Monaten Gefängnis verurteilt worden.

Ermittlungen gegen NSU-Terrorist
Ermittlungen gegen NSU-Terrorist
Kind könnte Böhnhardts erstes Mordopfer gewesen sein

Die Leiche eines Jungen wurde am 6. Juli 1993 in Jena gefunden. Der Mord wurde nie aufgeklärt. Nun ermittelt die Staatsanwaltschaft neu. Im Visier: der tote NSU-Terrorist Uwe Böhnhardt und ein Freund.

Aus dem Gefängnis zurück ins Leben
Aus dem Gefängnis zurück ins Leben
"In zehn Jahren bin ich Manager bei IBM"

Über ein Jahr saß Amir wegen schwerer Körperverletzung im Gefängnis. Das Leben des 25-jährigen Hamburgers wurde seit seiner Kindheit von Gewalt bestimmt. Wie er das änderte? Er fing an zu boxen.

Nachrichten-Ticker
In US-Atomlager eingedrungen: Haft für 84-jährige Nonne

Weil sie in einem pazifistischen Protest auf das Gelände einer schwer bewachten Atomanlage vordrang, ist eine 84-jährige Nonne in den USA zu fast drei Jahren Gefängnis verurteilt worden.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?