A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Monaten Gefängnis

Kultur
Kultur
Schweig, Verräter!

Geheimnisse gibt es in unserer vernetzten Welt immer weniger. Umso größer ist dann aber doch noch das Erstaunen, wenn eines gelüftet wird. Genau darum geht es in der Dokumentation "Schweig, Verräter!", die an diesem Dienstag um 20.15 Uhr auf Arte zu sehen ist.

Nachrichten-Ticker
Mehrjährige Haftstrafe im ersten deutschen IS-Prozess

Im ersten deutschen Prozess gegen ein IS-Mitglied hat das Oberlandesgericht Frankfurt am Main eine mehrjährige Haftstrafe verhängt.

Video
Video
Haftstrafe für Hoeneß-Erpresser

Das Landgericht München verurteilte den Angeklagten wegen versuchter Erpressung zu drei Jahren und neun Monaten Gefängnis.

Syrien-Rückkehrer
Syrien-Rückkehrer
Deutscher IS-Kämpfer erhält mehrjährige Haftstrafe

Kreshnik B. hatte zugegeben, in Syrien für den IS gekämpft zu haben. Dafür ist der 20-jährige Angeklagte in Frankfurt nun zu mehreren Jahren Haft verurteilt worden. Die Höchststrafe erhielt er nicht.

"Geblufft und verloren"
Geiselnehmer von Ingolstadt muss acht Jahre in Haft

Es war eine spektakuläre Geiselnahme: Nach jahrelangem Stalking brachte ein junger Mann 2013 im Rathaus von Ingolstadt vier Menschen in seine Gewalt. Nun ist der 25-Jährige verurteilt worden.

"News of the World"
Ex-Nachrichtenchef muss acht Monate in Haft

Ein weiterer Mitarbeiter von "News of the World" haftet für die illegalen Abhörpraktiken des 2011 eingestellten britischen Skandalblatts: Der frühere Nachrichtenchef Ian Edmondson muss ins Gefängnis.

Vierfacher versuchter Mord
Vierfacher versuchter Mord
Autobahnschütze muss zehneinhalb Jahre ins Gefängnis

Michael K. schoss von seinem Lkw aus jahrelang auf andere Lastwagen und verletzte eine Autofahrerin schwer. Das Landgericht Würzburg verurteilte ihn unter anderem wegen vierfachen versuchten Mordes.

Gerichtsurteil
Gerichtsurteil
Fast 22.000 verschickte SMS bringen Stalker ins Gefängnis

Ein Franzose wollte ein "Danke" für seine Renovierungsarbeiten hören - und bombardierte seine Ex-Freundin daher täglich mit SMS und Anrufen. Nun muss er ins Gefängnis und in psychiatrische Behandlung.

"News of the World"-Abhörskandal
Ex-Chefredakteur Coulson muss ins Gefängnis

18 Monate Haft: Andy Coulson, einst enger Vertrauter von Regierungschef David Cameron, muss für die Abhörpraktiken des eingestellten Boulevardblatts als Hauptverantwortlicher ins Gefängnis.

Nachrichten-Ticker
London: 18 Monate Haft für Cameron-Vertrauten Coulson

Im Prozess um die Abhörpraktiken des eingestellten britischen Boulevardblatts "News of the World" ist der frühere Chefredakteur Andy Coulson zu 18 Monaten Gefängnis verurteilt worden.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?