Hier müssen Kinder leider draußen bleiben

22. Juli 2013, 15:21 Uhr

Nicht so gut betuchte Familien können sich Großstadtmieten immer weniger leisten. An einigen Orten geht die Hälfte des Einkommens fürs Wohnen drauf. Die zehn teuersten Städte für Familienwohnungen. Von Daniel Bakir

1 Bewertungen
©

Ist es eigentlich gerechtfertigt über die explodierenden Mieten in der Großstadt zu schimpfen? Schließlich verdient man in München ja auch deutlich mehr als in der Uckermark - zumindest wenn man das Durchschnittsgehalt betrachtet. Ein Problem bekommen allerdings die Großstadthaushalte, für die dieser Durchschnitt nur Theorie ist, weil sie selbst deutlich darunter liegen. Vor allem Familien können den ökonomischen Wettlauf häufig nicht mitgehen. Die Bertelsmann-Stiftung hat errechnet, dass einkommensschwache Familien in 60 der 100 größten Städte so viel für Miete zahlen müssen, dass weniger als der Hartz-IV-Satz übrig bleibt. Als einkommensschwach gilt ein Haushalt, wenn er weniger als 60 Prozent des regionalen Durchschnittseinkommens verdient.

Die Schere zwischen verfügbarem Einkommen und zu zahlender Miete geht dabei weit auseinander. So müssen einkommensschwache Familien mit zwei Kindern in einigen Städten lediglich ein Fünftel ihres Einkommens für Miete ausgeben. Zu diesen entspannten Wohnungsmärkten zählen Chemnitz, Zwickau, Heilbronn, Hildesheim, Witten, Velbert, Remscheid, Recklinghausen und Mülheim an der Ruhr. In anderen Städten ist die Wohnungsnot dagegen so groß, dass Familien mehr als 40 Prozent ihres Budgets für die Miete ausgeben müssen. In Mainz (Foto) etwa sind es 40,6 Prozent. Doch es geht noch schlimmer…

Hier können Sie dem Verfasser auch auf Twitter folgen.
Der Autor Daniel Bakir auf Google+

MEHR ZUM THEMA
Tools und Vergleichsrechner
Krankenkassen-Vergleich Krankenkassen-Vergleich Sie suchen eine neue Krankenversicherung? stern.de findet die passende für Sie! mehr... >
 
Vergleichen, sparen, wechseln! Kfz-Versicherung Kfz-Versicherung Der Kfz-Versicherungsvergleich

Versicherungsbeiträge erhöht? Kündigen Sie jetzt und sparen Sie bis zu 700 Euro im Jahr. Zum Partnerangebot ...

 
Ratgeber
Ratgeber Eigenheim: Entspannt in die eigenen vier Wände Ratgeber Eigenheim Entspannt in die eigenen vier Wände
Ratgeber Energiesparen: Energie und Geld sparen Ratgeber Energiesparen Geldbeutel und Umwelt schonen
Ratgeber Altersvorsorge: So sorgen Sie fürs Alter vor Ratgeber Altersvorsorge Den Ruhestand sorgenfrei genießen
Noch Fragen?

Neue Fragen aus der Wissenscommunity


stern Investigativ
Anonymer Briefkasten: Haben Sie Informationen für uns? Anonymer Briefkasten Haben Sie Informationen für uns? Hier können Sie uns anonym Mitteilungen und Dateien zukommen lassen. Wir behandeln sie vertraulich.
 
 
stern - jetzt im Handel
stern (18/2014)
Die vegane Versuchung