HOME

Schwache Autowerte und Eurostärke belasten Dax

Frankfurt/Main - Erneut kräftige Kursverluste bei Daimler, BMW und VW haben zusammen mit einem starken Euro den Dax belastet. Am Vormittag sowie kurz vor Handelsschluss rutschte er zeitweise unter 12 200 Punkte. Mit einem Abschlag von 0,25 Prozent auf 12 208,95 Punkte ging der deutsche Leitindex dann auf einem Dreimonatstief aus dem Handel. Am Abend wurde der Euro zu 1,1679 US-Dollar gehandelt.

Dax stabilisiert sich vor EZB-Sitzung

Starker Euro schickt Dax auf Talfahrt

Dax kommt nach Vortagesgewinnen kaum vom Fleck

Dax geht auf Talfahrt - stärkerer Euro belastet

Dax schwächelt erneut - Euro-Auftrieb belastet

Dax erreicht neues Allzeithoch

Dax kurz vor 13.000-Punkte-Marke

Dax erreicht neues Allzeithoch

Dax knackt erstmals 12.800-Punkte-Marke

Micky Beisenherz über Thomas de Maizière

M. Beisenherz: Sorry, ich bin privat hier

De Moses und die zehn Gebote - endlich wieder Leitkultur

Dax auf Rekordhoch

Börsen nach Sieg Macrons in erster Wahlrunde in Frankreich im Aufwind

Dax auf Rekordhoch

Dax erreicht neuen Höchststand

Börsen reagieren auf US-Angriff auf Syrien

Börsenkurse geben nach Luftangriff der USA auf syrischen Stützpunkt leicht nach

Bekenntnisse einer Rabenmutter

Wir optimierten Jammer-Mütter - oder: Warum Arbeit uns zu besseren Eltern macht

Martin Schulz tritt als Kanzlerkandidat für die SPD an

SPD-Pläne

Martin Schulz will hohen Managergehältern Riegel vorschieben

Trumps Amtsantritt drückt Dollar und Börsenkurse

Trumps Amtsantritt drückt Dollar und europäische Börsenkurse

Der Dax bleibt über Weihnachten stabil

MDax mit Bestwert

Kaum Bewegung an der Börse nach Weihnachten

Die Börse in Frankfurt

Erwartungen an EZB schieben Dax auf neues Jahreshoch

Anzeigetafel an der Deutschen Börse

Dax erklimmt Jahreshoch

Der Sieg von Donald Trump schwächte am Mittwoch den Dax und zahlreiche weitere Börsenkurse

Nach Trump-Sieg

Wahl-Schock lässt den Dax abrutschen

Asiatische Börsen stürzen ab

EZB-Chefvolkswirt mahnt nach US-Wahl zu Besonnenheit

Bund und Länder ringen um Milliarden

Dax-Vorstände verdienen im Schnitt 57-mal so viel wie gewöhnliche Beschäftigte

Aktie der Deutschen Bank auf historischem Tief

Aktie der Deutschen Bank sinkt auf historischen Tiefstand

Brexit Börsen rauschen ab

Brexit-Reaktionen

An den Börsen bricht Panik aus - Anleger stürzen sich auf Gold

Brexit Börsen rauschen ab

Brexit-Reaktionen

An den Börsen bricht Panik aus - Anleger stürzen sich auf Gold

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools