HOME

Bundestag verbietet neue Ölheizungen in Hochwassergebieten

Berlin - In deutschen Regionen mit Hochwasser-Risiko dürfen künftig keine neuen Ölheizungen installiert werden. Bereits vorhandene Heizungen müssen über die kommenden fünf Jahre hochwasserfest gemacht werden. Das ist Teil eines neuen Hochwasserschutzgesetzes, das der Bundestag verabschiedet hat. Klimaforschern zufolge lässt die Erderwärmung extreme Wetterereignisse wie Starkregen zunehmen. Auslaufendes Öl verschlimmert und verteuert Überschwemmungsschäden erheblich.

Life Hack: So nutzen Sie Ihre Heizung effizienter!

Life Hacks Winter

So holen Sie das Meiste aus Ihrer Heizung

Wintereinbruch in Deutschland

Heizung kaputt? Das sollten Mieter beachten

Nebenkostenabrechnung

Die Tücken der zweiten Miete

Daniel Bakir

Hype um Satire-Video

Afrika sammelt Heizungen für Norwegen

Kältewelle nach "Sandy"

New York ringt um Normalität

Heizungs-Check

Machen Sie ihre Heizung winterfest

Tote bei Unglück in Hamm

Heizungsgas vergiftet Familie

Schwere Panne bei der Bahn

Horrortrip im Regionalexpress

Panik im Regionalexpress

400 Menschen ohne Licht und Heizung eingeschlossen

Heizkosten sparen

Sparsam durch den Winter

Explodierende Heizkosten vermeiden

Spartipps

So reduzieren Sie Ihre Kosten im Haushalt

Gaskrise

Was tun beim Ausfall der Heizung?

Energieberater

Energie sparen für fünf Euro

Weltklimabericht 2007

Dreht die Heizung runter!

Versicherungsverkäufer

Schutz vor Schwätzern

Verbraucher

Problemfall neue Heizung

Modernisierung

Neue Heizungen braucht das Land

Mietrecht

Sicher, dass Sie nicht zu viel zahlen?

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools