A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Zahlungsunfähigkeit

Wirtschaft
Wirtschaft
Motorradhersteller Horex meldet Insolvenz an

Wenige Jahre nach dem Neustart hat der Motorradhersteller Horex Insolvenz angemeldet. Eine Sprecherin des Amtsgerichts Augsburg bestätigte am Montag entsprechende Medienberichte.

Eskalation im Schuldenstreit
Eskalation im Schuldenstreit
Argentinien verklagt USA bei Internationalem Gerichtshof

Im Konflikt mit US-Hedgefonds greift Argentinien nach dem letzten Strohhalm: Buenos Aires schaltet den Gerichtshof der Vereinten Nationen ein. Das Land sieht sich in seiner Souveränität verletzt.

Staatspleite
Staatspleite
Argentinien zu Gesprächen mit Hedgefonds bereit

Eine Zahlungsunfähigkeit Argentiniens bestreitet Wirtschaftsminister Kicillof. Doch selbst private Anleger könnten bald in das hoch verschuldete Land investieren.

Nachrichten-Ticker
Argentinien schlittert erneut in die Staatspleite

Nach dem Scheitern der Verhandlungen mit zwei US-Hedgefonds über seine Schulden schlittert Argentinien zum zweiten Mal in 13 Jahren in eine Staatspleite.

Schuldenstreit mit Hedgefonds
Schuldenstreit mit Hedgefonds
Das droht Argentinien nach der Staatspleite

Nach den gescheiterten Verhandlungen mit den Hedgefonds steht Argentinien vor der Pleite. Diese hätte schwere Folgen für das Land an den Finanzmärkten. Aber auch innenpolitisch drohen Konsequenzen.

Nachrichten-Ticker
Argentinien schlittert in die Staatspleite

Nach dem Scheitern der Verhandlungen mit zwei US-Hedgefonds über seine Schulden schlittert Argentinien zum zweiten Mal in 13 Jahren in eine Staatspleite.

Nachrichten-Ticker
Argentinien schlittert in zweite Staatspleite

Nach dem Scheitern der Verhandlungen mit zwei US-Hedgefonds über seine Schulden schlittert Argentinien zum zweiten Mal in 13 Jahren in eine Staatspleite.

Keine Einigung mit Hedgefonds
Keine Einigung mit Hedgefonds
Argentinien ist pleite

Die Last-Minute-Verhandlungen mit US-Hedgefonds sind gescheitert. Damit ist Argentinien nach 13 Jahren erneut Bankrott. Für die Menschen im Land könnte die Pleite schwerwiegende Folgen haben.

Schuldenstreit mit Hedgefonds
Schuldenstreit mit Hedgefonds
Argentinien droht erneute Staatspleite

Im Streit zwischen Argentinien und einigen Hedgefonds trafen sich beide Seiten erstmals zu Verhandlungen. Buenos Aires weigert sich bislang, den Fonds 1,33 Milliarden Dollar plus Zinsen auszuzahlen.

Argentinien
Argentinien
Präsidentin Kirchner will Staatspleite verhindern

Alarmbereitschaft in Argentinien: Dem Land droht die Zahlungsunfähigkeit, doch noch versucht Präsidentin Cristina Fernández de Kirchner die Gläubiger zu beruhigen. Keine leichte Aufgabe.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?