A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Insolvenzantrag

Wirtschaft
Wirtschaft
Aufwärtstrend bei Fernsehhersteller Loewe

Neun Monate nach dem Insolvenzantrag des Fernsehherstellers Loewe schöpfen die Mitarbeiter neue Hoffnung: Nach Gewerkschaftsangaben könnte es weniger Entlassungen geben als der neue Investor Stargate Capital angekündigt hatte.

Wirtschaft
Wirtschaft
Prokon-Gründer unter Verdacht der Insolvenzverschleppung

Gegen den Gründer der zahlungsunfähigen Windenergie-Firma Prokon Regenerative Energien, Carsten Rodbertus, ermittelt die Staatsanwaltschaft Lübeck wegen Insolvenzverschleppung.

Verhandlungen mit Signa
Verhandlungen mit Signa
Investor Benko will Karstadt nicht kaufen

Berggruens Trümmerhaufen will er nicht aufräumen: Karstadt Investor Rene Benko hat den Kauf der Warenhaus-Kette abgewinkt. Die Finanzlage dürfte ihn abschrecken.

Wirtschaft
Wirtschaft
Insolvenzverwalter und Gläubiger wollen Prokon weiterführen

Das insolvente Windenergie-Unternehmen Prokon soll weitergeführt werden. Darauf haben sich im Grundsatz drei große Gruppen von Gläubigern und der Insolvenzverwalter in einer gemeinsamen Besprechung verständigt, teilten die Beteiligten am Donnerstag in Hamburg mit.

Insolventes Boulevardblatt
Insolventes Boulevardblatt
Münchner Abendzeitung ist gerettet

Aus "seichtem Boulevard" soll eine "liebevolle Zeitung" werden: So plant der Straubinger Verleger und Retter der "AZ" Martin Balle. Nicht sein einziges Ziel - das "Experiment" soll auch Geld bringen.

Verlagsübernahme
Verlagsübernahme
Münchner Finanzinvestor Paragon steigt bei Weltbild ein

Nach wochenlanger Suche ist ein Investor für den insolventen Weltbild-Konzern gefunden. Die Münchner Investment-Firma Paragon solle Mehrheitsgesellschafter der insolventen Verlagsgruppe werden.

Nachrichten-Ticker
Verhandlung um Teldafax-Pleite ausgesetzt

Der Strafprozess um die Teldafax-Pleite vor knapp drei Jahren ist überraschend ausgesetzt worden.

Medien
Medien
Münchner "Abendzeitung" stellt Insolvenzantrag

Eine Münchner Traditionszeitung steht vor dem Aus: Die "Abendzeitung" hat Insolvenz angemeldet. Der Verlag hat das bestätigt. Doch noch hoffen Gesellschafter und Mitarbeiter auf einen Investor.

Nachrichten-Ticker
Bitcoin-Börse MtGox beantragt Gläubigerschutz

Die vor kurzem aus dem Internet verschwundene Bitcoin-Börse MtGox hat in Japan Gläubigerschutz wegen drohender Zahlungsunfähigkeit beantragt.

Nachrichten-Ticker
Bitcoin-Börse MtGox meldet Insolvenz an

Die vor kurzem aus dem Internet verschwundene Bitcoin-Börse MtGox hat in Japan Insolvenz angemeldet.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?