A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Interessenkonflikte

Nebeneinkünfte der Abgeordneten
Nebeneinkünfte der Abgeordneten
Gauweiler räumt halbe Million ab

Er ist selten im Bundestag, offenbar hat er Lukrativeres zu tun: Peter Gauweiler (CSU) ist dank seiner Nebenjobs Spitzenverdiener unter den Abgeordneten. Ein Überblick.

Nachrichten-Ticker
Koalition will Karenzzeit nun gesetzlich regeln

Die Regelung von Übergangszeiten beim Wechsel von Politikern in die Wirtschaft soll nun doch auf eine gesetzliche Grundlage gestellt werden.

Wie der Mensch, so die Fledermaus
Wie der Mensch, so die Fledermaus
Flucht als Lösung für starke Konflikte

Je stärker die Interessenkonflikte, desto kompromissloser. Diese Verhaltensweise ist jetzt auch bei Fledermäusen nachgewiesen worden. Das belegt eine Studie der Universität Greifswald.

Lobbyreport 2013
Lobbyreport 2013
Ohrfeigen für die Kanzlerin

Nach vier Jahren Schwarz-Gelb ziehen die Transparenzwächter von Lobbycontrol Bilanz: In Berlin werden die Lobbyisten immer einflussreicher ? und niemand tut etwas dagegen.

Nachrichten-Ticker
Opposition fordert Entlassung von Merkels Staatsminister

Die Opposition hat nach der Ankündigung des Wechsels von Eckart von Klaeden (CDU) zum Autobauer Daimler dessen sofortige Entlassung als Staatsminister im Kanzleramt verlangt.

Geplanter Transparenz-Kodex
Geplanter Transparenz-Kodex
"Es braucht klare Regeln"

Die Pharmabranche gelobt Transparenz: Sie plant einen Kodex, der zeigt, welche Ärzte Geld kassieren. Der Vorsitzende der Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft fordert striktere Vorgaben.

Nachrichten-Ticker
Ratingagenturen werden strengeren Regeln unterworfen

Ratingagenturen müssen sich künftig in der Europäischen Union strengeren Regeln unterwerfen.

Nach Kritik an Lebensmittelagentur
Nach Kritik an Lebensmittelagentur
EU-Parlament verweigert neue Gelder für die Efsa

Die europäischen Lebensmittelwächter der Efsa standen für ihre Nähe zur Industrie seit einiger Zeit in der Kritik. Nun schaltet sich das EU-Parlament ein und verweigert die Haushaltsentlastung.

Verbraucherschutz
Verbraucherschutz
EU-Lebensmittelbehörde unter Lobbyverdacht

Die Behörde "Efsa" soll dem Schutz der Verbraucher dienen. Doch die Verbindungen zur Industrie sind eng. Das schmeckt nun auch dem EU-Parlament nicht mehr.

Banken-Desaster
Banken-Desaster
Angst vor dem neuen Lehman

Drei Jahre nach der Lehman-Pleite zittern die Märkte um die europäischen Geldhäuser. Zwischen damals und heute gibt es beunruhigende Parallelen.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?