A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Investitionen

Quartalszahlen
Quartalszahlen
Amazon wächst kräfig, macht aber kaum Gewinn

Amazon ist die Nummer eins im Online-Handel, doch verglichen mit den Rivalen fällt der Gewinn nach wie vor mager aus. Der US-Konzern setzt auf Investitionen, die später das große Geld bringen sollen.

Wirtschaft
Wirtschaft
Amazon trotz kräftigen Wachstums weiter bescheiden beim Gewinn

Der weltgrößte Online-Händler Amazon hat seinen Umsatz zuletzt kräftig gesteigert, schreibt aber weiter schmale Gewinne. Der Umsatz sprang im ersten Quartal im Jahresvergleich um 23 Prozent auf 19,7 Milliarden Dollar hoch.

Vorschlag einer Autofahrergebühr
Vorschlag einer Autofahrergebühr
Albigs Schlagloch-Abgabe ärgert alle

Massive Kritik an Schleswig-Holsteins Ministerpräsident: Torsten Albig will von den Autofahrern 100 Euro pro Jahr für den Erhalt der Straßen kassieren. Seine Idee stößt auf einhellige Ablehnung.

Ukraine-Krise
Ukraine-Krise
Kiew und Moskau fordern gegenseitige Entwaffnung

Die Situation in der Ukraine bleibt auch nach dem Genfer Abkommen angespannt. Kiew kündigte eine Verfassungsreform zugunsten der russischen Sprache an. Die Ereignisse des Tages in der Chronik.

Wirtschaft
Wirtschaft
Versicherer fordern mehr Transparenz bei Altersvorsorge

Die Bürger sollen nach dem Willen der Versicherer einen besseren Überblick über ihre Ansprüche aus der Altersvorsorge bekommen.

Wirtschaft
Wirtschaft
Gabriel sieht soliden Aufschwung und verteidigt Mindestlohn

Rekordbeschäftigung, höhere Einkommen und optimistische Firmen: Deutschland steht nach Ansicht der Regierung wirtschaftlich vor zwei weiteren Erfolgsjahren.

Panorama
Panorama
UN-Studie: Fahrräder schaffen Jobs und retten Leben

Ein Plus an Fahrrädern in Metropolen könnte die Zahl der Verkehrs- und Umwelttoten reduzieren und zugleich Arbeitsplätze schaffen.

Nachrichten-Ticker
IPCC hält Begrenzung des Klimawandels noch für möglich

Trotz immer schneller steigender Treibhausgasemissionen ist eine halbwegs erträgliche Begrenzung des Klimawandels noch möglich - und sie ist gar nicht so teuer wie vielfach angenommen.

Nachrichten-Ticker
Weltklimarat dringt auf Abkehr von fossilen Energien

Der Weltklimarat IPCC dringt auf eine umfassende Energiewende, um die Erderwärmung noch auf zwei Grad zu begrenzen.

Nachrichten-Ticker
Weltklimarat dringt auf Abkehr von fossilen Energien

Der Weltklimarat IPCC dringt auf eine umfassende Energiewende, um die Erderwärmung noch auf zwei Grad zu begrenzen.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?