A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Investitionen

Nachrichten-Ticker
Neue Anhörung zum Streit Argentiniens mit US-Hedgefonds

Nach der gescheiterten Schlichtung im Streit mit zwei US-Hedgefonds hat die argentinische Präsidentin Cristina Kirchner den Fonds die Schuld gegeben.

Nachrichten-Ticker
Neue Anhörung zum Streit Argentiniens mit US-Hedgefonds

Nach der gescheiterten Schlichtung im Streit mit zwei US-Hedgefonds hat die argentinische Präsidentin Cristina Kirchner den Fonds die Schuld gegeben.

Wirtschaft
Wirtschaft
Geschäftsklima in China zieht deutlich an

Die Stimmung in der chinesischen Wirtschaft hat sich deutlich verbessert. Zwei wichtige Frühindikatoren für die zweitgrößte Volkswirtschaft der Welt zeigen sich im Juli positiv.

Wirtschaft
Wirtschaft
Tesla verliert weiter Geld mit seinen Elektroautos

Hohe Entwicklungskosten für die nächsten Modelle und der Ausbau des Vertriebsnetzes halten den Elektroauto-Hersteller Tesla in den roten Zahlen.

Wirtschaft
Wirtschaft
Audi wächst im zweiten Quartal langsamer

Audi ist im zweiten Jahresviertel trotz erneuter Rekordverkäufe deutlich langsamer gewachsen. Das Umsatzplus fiel zwischen April und Juni geringer aus als zuvor.

Wirtschaft
Wirtschaft
Fiat-Aktionäre stimmen über Fusion mit Chrysler ab

Die Fiat-Aktionäre stimmen heute über die vorbereitete Verschmelzung des italienischen Autobauers mit dem US-Hersteller Chrysler ab.

Wirtschaft
Wirtschaft
Metro rutscht in die roten Zahlen

Die Fußball-Weltmeisterschaft hat die Geschäfte bei Deutschlands zweitgrößtem Handelskonzern Metro nicht so stark beflügelt wie erhofft. Außerdem belasteten auch im dritten Quartal Restrukturierungskosten und Währungseffekte die Unternehmensgruppe.

Nachrichten-Ticker
Inflation in Eurozone fällt im Juli auf 0,4 Prozent

Die Inflation in der Eurozone ist im Juli weiter zurückgegangen.

10 Fakten zum Schuldenstreit
10 Fakten zum Schuldenstreit
Die Auswirkungen von Argentiniens Staatsbankrott

Argentinien schlittert in die Staatspleite. Um Mitternacht endete die Frist für milliardenschwere Kredite. Wie es so weit kommen konnte - und warum die Rindersteaks dem Land nicht helfen können.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?