A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Gewerkschaften

Personalmangel in der Kinderbetreuung
Personalmangel in der Kinderbetreuung
Kommen bald die Kita-Omas?

Akute Personalnot in deutschen Kitas beeinträchtigt die frühkindliche Erziehung. Doch der Vorsitzende der Senioren-Union, Otto Wolf, hat einen Plan: Er will Rentner in die Kitas schicken.

Wirtschaft
Wirtschaft
EZB spricht sich für höhere Löhne in Deutschland aus

Noch mehr Rückenwind für Arbeitnehmer und Gewerkschaften: Neben der Bundesbank wirbt nun auch die Europäische Zentralbank (EZB) für höhere Tarifabschlüsse in Deutschland.

Politik
Politik
Bundesweit fehlen 120 000 Erzieher in den Kitas

Für eine hochwertige frühkindliche Bildung benötigen die Kitas in Deutschland einer Studie zufolge 120 000 zusätzliche Erzieherinnen und Erzieher.

Zum Tode von Karl Albrecht
Zum Tode von Karl Albrecht
Aldi - eine deutsche Konsumgeschichte

Vor mehr als einem Jahr widmete der stern Aldi eine Titelgeschichte, die durch den Tod von Karl Albrecht nun neue Aktualität erhält. Zum Nachlesen: Eine Konsumgeschichte der Deutschen.

Wirtschaft
Wirtschaft
2500 Menschen protestieren gegen Stellenabbau bei WMF

Rund 2500 Menschen haben mit Transparenten und Trillerpfeifen gegen einen Stellenabbau beim Küchenhersteller WMF protestiert.

Politik
Politik
Merkel: Kein Anlass für Debatte über vorzeitigen Abtritt

Bundeskanzlerin Angela Merkel sieht keinen Anlass für Spekulationen über ein vorzeitiges Abtreten vor der Wahl 2017. Sie sei bei der Bundestagswahl 2013 gerne wieder angetreten, sagte die CDU-Chefin bei ihrer traditionellen Sommerpressekonferenz in Berlin.

Trotz Rechtsanspruch
Trotz Rechtsanspruch
Kita-Plätze reichen nicht aus

Seit August 2013 haben Eltern Rechtsanspruch auf einen Kita-Platz. Derzeit gibt es eine bundesweite Betreuungsquote von 32,5 Prozent. Jedoch wünschen sich 41,7 Prozent ein Betreuungsangebot.

Griechenland
Griechenland
Staatlicher Stromkonzern PPC wird teilprivatisiert

Das griechische Parlament stimmt trotz Protesten zahlreicher Gewerkschaften für die Teilprivatisierung des größten Energieunternehmens PPC. Es ist aktuell nicht der einzige umstrittene Reformplan.

Politik
Politik
Dobrindts Maut-Pläne stoßen auf erhebliche Bedenken

Die Pläne von Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) für eine Pkw-Maut auf allen deutschen Straßen stoßen auf erhebliche praktische Bedenken.

Umstrittenes Gesetz in Bolivien
Umstrittenes Gesetz in Bolivien
Wenn Kinderarbeit das Überleben sichert

Bolivien erlaubt Kinderarbeit: Wer zehn Jahre alt ist, darf schuften. Grund ist die Armut im Land. Weltweit müssen bis zu 170 Millionen Kinder helfen, die nackte Existenz ihrer Familien zu sichern.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?