A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Langzeitarbeitslose

Nachrichten-Ticker
Arbeitsmarkt trotzt allen Unsicherheiten

Im Ferienmonat August ist die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland um 30.

Nachrichten-Ticker
Arbeitsmarkt trotzt allen Unsicherheiten

Im Ferienmonat August ist die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland um 30.

Schnauze, Wessi!
Schnauze, Wessi!
Hauptsache, der Westen erschrickt

Die Sachsen sind die Gärtner blühender Landschaften, heißt es. Wahr ist: Im Land blühten vor allem Sklavenhandel und Westbeamtentum. Aus Rache wählen die Bürger nun NPD, AfD oder CDU. Ein Menetekel.

Politik
Politik
Weniger Förderstellen für Langzeitarbeitslose

Die Zahl öffentlich geförderter Beschäftigungsstellen für Langzeitarbeitslose ist seit 2010 drastisch reduziert worden.

Nachrichten-Ticker
Arbeitslosenzahl steigt wegen Sommerferien an

Durch die Sommerpause am Arbeitsmarkt ist die Zahl der Jobsuchenden in Deutschland im Juli leicht um 39.

Nachrichten-Ticker
Mindestlohn könnte offenbar massenhaft umgangen werden

Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) rechnet einem Pressebericht zufolge damit, dass der ab 2015 geltende Mindestlohn mithilfe unbezahlter Mehrarbeit massiv umgangen werden könnte.

Nachrichten-Ticker
OECD lobt deutschen Mindestlohn

Der Generalsekretär der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD), Angel Gurría, lobt die Einführung des Mindestlohns in Deutschland.

Nachrichten-Ticker
Verleger sehen durch Mindestlohn 16.000 Jobs in Gefahr

Die Kritik am Mindestlohn reißt auch nach der Billigung durch den Bundesrat nicht ab.

Nachrichten-Ticker
Weg für Mindestlohn ab 2015 ist endgültig frei

Der Weg für den gesetzlichen Mindestlohn ist endgültig frei: Gut eine Woche nach dem Bundestag billigte der Bundesrat die Neuregelung, derzufolge ab dem kommenden Jahr bundesweit 8,50 Euro pro Stunde gezahlt werden müssen.

Jens Weidmann
Jens Weidmann
Bundesbankpräsident kritisiert Mindestlohn

Die Bundesregierung hat das Gesetz für einen Mindestlohn unter Dach und Fach gebracht. Der Chef der Bundesbank hält davon allerdings wenig. Anders das IAB - Forscher sprechen von Milliarden-Gewinnen.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?