A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Lebensunterhalt

Politik
Politik
Bundesagentur will höhere Hartz-IV-Hürden für Selbstständige

Sie betreiben einen Imbiss, arbeiten als freie Fotografen oder als freischaffende Künstler. Über die Runden kommen sie aber nur mit Hilfe der Jobcenters. Das will die Bundesagentur jetzt einschränken.

Bertelsmann-Studie
Bertelsmann-Studie
Alleinerziehende werden systematisch benachteiligt

Auf Alleinerziehenden liegt eine große Belastung, beruflich, zeitlich und emotional. Unterhalts-, Steuer- und Sozialrecht haben den finanziellen Druck noch erhöht. Es besteht dringender Reformbedarf.

Ungerechtes Steuersystem
Ungerechtes Steuersystem
Witwe klagt gegen das Ehegattensplitting

Nachdem ihr Ehemann gestorben war, sollte die alleinerziehende Witwe plötzlich erheblich mehr Steuern zahlen. 'Wie kann das sein?', fragte sich Reina Becker. Die Rechnung dahinter erschien ihr absurd.

Nachrichten-Ticker
Jobcenter müssen bei Lebensversicherung genauer hinsehen

Bei der Frage, ob Hartz-IV-Empfänger eine Lebensversicherung auflösen und für ihren Lebensunterhalt einsetzen müssen, müssen Jobcenter künftig genauer hinsehen: Es kommt nicht nur auf eine an den Einzahlungen gemessene "Verlustquote" an, wie das Bundessozialgericht (BSG) in Kassel entschied - entscheidend sind beispielsweise auch die Laufzeit und die Ablaufleistung.

Operation
Operation "Spade"
Die dreckige Vorgeschichte der Edathy-Affäre

Wie ein deutscher Pädofilmer in Rumänien die Operation "Spade" auslöste - die in Kanada einen Videohändler in den Knast brachte und in Deutschland zwei Politiker stürzte.

Zum Tode von Philip Seymour Hoffman
Zum Tode von Philip Seymour Hoffman
"Jeder Mensch sollte Angst vor dem Morgen haben"

Oscar-Preisträger Philip Seymour Hoffman galt als einer der großen Charakterdarsteller. Sein Tod kam völlig überraschend. Erinnerungen an einen großartigen Schauspieler, der kein "Star" sein wollte.

Nachrichten-Ticker
Industrie warnt vor Schäden durch Zuwanderungsdebatte

Im Streit um angebliche Armutszuwanderung aus Bulgarien und Rumänien warnt die deutsche Industrie vor Schäden für die Wirtschaft.

Nachrichten-Ticker
Industrie warnt vor Schäden durch Zuwanderungsdebatte

In der Debatte um angebliche Armutszuwanderung aus Bulgarien und Rumänien hat der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) vor Schäden für die Wirtschaft gewarnt.

Debatte um Armutszuwanderung
Debatte um Armutszuwanderung
Wer hat Zugriff auf deutsche Sozialkassen?

Die CSU hat mit ihren Forderungen eine hitzige Debatte um Sozialtourismus in Deutschland ausgelöst. Doch so einfach kann ein Migrant in Deutschland weder Arbeitslosengeld noch Hartz IV beantragen.

Nachrichten-Ticker
SPD gegen Ausnahmen beim Mindestlohn

Die SPD hat Forderungen aus der Union nach Ausnahmen beim gesetzlichen Mindestlohn zurückgewiesen.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?