A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Managergehälter

Nachrichten-Ticker
Evangelischer Unternehmer: Kinderarbeit mitunter gut

Vor dem gemeinsamen sozialpolitischen Kongress der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) und der katholischen Deutschen Bischofskonferenz hat der evangelische Unternehmer Peter Barrenstein den Kirchen mangelndes Verständnis für marktwirtschaftliches Denken vorgeworfen.

Ausländerfeindliche Ecopop-Initiative
Ausländerfeindliche Ecopop-Initiative
Jetzt kommen die Schweizer Öko-Rassisten

Anfang Jahr beerdigte die Schweiz den freien Personenverkehr mit der EU. Nun steht ein weiteres, viel radikaleres Volksbegehren gegen Einwanderung an. Initiiert von Umweltbewegten im "Dichtestress".

Katholikentag in Regensburg
Katholikentag in Regensburg
Ruf nach Reformen in der Kirche

Mehr Frauen in Führungspositionen, Sakramente für geschiedene Wiederverheiratete: Zehntausende Christen haben beim Deutschen Katholikentag gemeinsam gefeiert und auch kontroverse Themen diskutiert.

Katholikentag
Katholikentag
Marx klagt bei Gabriel über Millionengehälter für Manager

Den Katholikentag nahm der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Reinhard Marx, zum Anlass, mit Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel über Geld zu reden. Er will Managergehälter neu berechnen.

Edzard Reuter zu Managergehältern
Edzard Reuter zu Managergehältern
"Es gibt jede Menge Möglichkeiten, Einkünfte zu kaschieren"

Der ehemalige Daimler-Vorstandsvorsitzende plädiert für ein Ende der exzessiven Managergehälter. Durch Transparenz der Einkommen, Boni und Altersversorgungen. Das ermögliche öffentliche Kontrolle.

Vorstandsgehälter
Vorstandsgehälter
Seid umschlungen, Millionen!

Schwarz-Rot will die Vorstandsgehälter einschränken. Künftig sollen Aktionäre über die Löhne der Manager entscheiden. Der Wirtschaftsethiker Ulrich Thielemann warnt: So wird alles noch viel schlimmer.

Koalitionsverhandlungen
Koalitionsverhandlungen
Endspurt mit einer hohen Hürde

Diese Woche soll der schwarz-rote Koalitionsvertrag stehen. Heute stehen Verhandlungen von Union und SPD "in kleiner Runde" an - danach wird es ernst. Unsicherheitsfaktor: der SPD-Mitgliederentscheid.

Volksabstimmung in der Schweiz
Volksabstimmung in der Schweiz
Eidgenossen entscheiden über Managergehälter

5,2 Millionen stimmberechtigte Schweizer stimmen heute über zwei Volksinitiativen ab: Über die Deckelung der Bezüge von Managern und über die Erhöhung der Pkw-Maut für die Autobahnnutzung.

Schlagabtausch im Bundestag
Schlagabtausch im Bundestag
Biedermeier und Flammenwerfer

In leuchtenden Farben malte Kanzlerin Angela Merkel die Taten ihrer Regierung aus. Dann kam Steinbrück mit dem rhetorischen Flammenwerfer. Es war der letzte große Zweikampf im Bundestag.

Schwere Krise beim Traditionskonzern
Schwere Krise beim Traditionskonzern
Siemens, eine deutsche Tragödie

Bröckeltechnik, Unzuverlässigkeit, Korruption: Siemens war ein Vorzeigekonzern, dann hat er deutsche Tugenden vergessen und wurde gleichzeitig zu deutsch. Ein Chefwechsel allein wird ihn nicht retten.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?