A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Minijobber

Nachrichten-Ticker
Wirtschaftsforscher erwarten kräftigen Aufschwung

Der niedrige Ölpreis und der schwache Euro werden der deutschen Wirtschaft einen kräftigen Aufschwung bescheren: Die führenden Wirtschaftsforschungsinstitute erhöhten ihre Wachstumsprognose deutlich auf 2,1 Prozent für dieses Jahr und 1,8 Prozent für 2016.

Nachrichten-Ticker
Wirtschaftsforscher erwarten kräftigen Aufschwung

Der niedrige Ölpreis und der schwache Euro werden der deutschen Wirtschaft einen kräftigen Aufschwung bescheren: Die führenden Wirtschaftsforschungsinstitute erhöhten ihre Wachstumsprognose deutlich auf 2,1 Prozent für dieses Jahr und 1,8 Prozent für 2016.

Video
Video
Geringste März-Arbeitslosenzahl in Deutschland seit 1991

Auch die Anzahl der Minijobber ist zurückgegangen. Frühjahrsbelebung und gute Konjunktur haben die Zahl der Arbeitslosen im März auf weniger als drei Millionen sinken lassen.

Nachrichten-Ticker
Zahl der Minijobs geht offenbar deutlich zurück

Die Einführung des Mindestlohns zeigt möglicherweise erste Auswirkungen auf dem Arbeitsmarkt.

Aufatmen bei kleinen Fußball-Clubs
Aufatmen bei kleinen Fußball-Clubs
Amateure fallen nicht unter Mindestlohnregel

Die Verunsicherung in den deutschen Sportvereinen war groß. Doch jetzt hat Arbeitsministerin Andrea Nahles klar gestellt, dass der Mindestlohn nicht für Vertragsspieler gilt - die Clubs atmen auf.

Schwarzarbeit
Schwarzarbeit
Warum Putzfrauen Milliardenlöcher in die Steuerkasse reißen

Ohne Haushaltshilfen würde bei vielen Doppelverdienern der Alltag zusammenbrechen. Die Haushaltshilfen zahlen außerdem in die Sozialkassen ein - aber nur, wenn sie nicht schwarz arbeiten.

Nachrichten-Ticker
Handwerkspräsident fordert Korrekturen bei Mindestlohn

Handwerkspräsident Hans-Peter Wollseifer dringt auf Korrekturen beim gesetzlichen Mindestlohn, der zum Jahreswechsel bundesweit eingeführt wird.

Nachrichten-Ticker
8,50 Euro pro Stunde: Der Mindestlohn kommt

Der flächendeckende gesetzliche Mindestlohn von 8,50 Euro tritt zum 1.

Nachrichten-Ticker
SPD-Abgeordnete für Minijob-Reform

Abgeordnete der SPD wollen eine umfassende Reform der Minijobs.

Nachrichten-Ticker
SPD plant offenbar Minijob-Reform

Die SPD plant offenbar eine umfassende Reform der Minijobs.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?