A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Personalrat

Thomas de Maizière
Thomas de Maizière
Stimmung im Innenministerium "unter aller Sau"

Dicke Luft im Innenministerium. Angeblich lässt der Minister eine "mitarbeiterfreundliche Kommunikationskultur" vermissen.

Nikolaus Brender bei
Nikolaus Brender bei "Jung & Naiv"
Wie die Politik beim ZDF mitmischt

Er war ZDF-Chefredakteur - bis die CDU gegen die Verlängerung seines Vertrags opponierte. Bei "Jung und Naiv" erklärt Nikolaus Brender, wie die Politik Einfluss auf die Öffentlich-Rechtlichen nimmt.

Nachrichten-Ticker
Krankenakten im Innenministerium allgemein zugänglich

Im Bundesinnenministerium (BMI) sind laut einem Pressebericht offenbar seit Jahren personenbezogene Daten über die Gesundheit von Mitarbeitern hausöffentlich im elektronischen Aktensystem zugänglich.

Schwarz-gelbe Vetternwirtschaft vor der Wahl
Schwarz-gelbe Vetternwirtschaft vor der Wahl
Minister sollen Parteifreunde mit Posten versorgen

Laut einem Medienbericht verteilen mehrere Bundesminister fröhlich Beförderungen nach Parteibuch. Besonders Philipp Rösler und Peter Altmaier sollen sich dabei hervortun.

Nachrichten-Ticker
Merkel sieht Versäumnisse Niebels bei Teppich-Import

Bundesentwicklungshilfeminister Dirk Niebel (FDP) gerät nach einem privaten Teppichkauf während eines Besuchs in Afghanistan unter Druck.

"Fliegender Teppich"-Affäre
Kanzlerin Merkel rügt Niebel

Die Kanzlerin ist nicht amüsiert: Angela Merkel hat Entwicklungsminister Dirk Niebel wegen dessen Teppichkauf getadelt und fordert den FDP-Politiker auf, seine Versäumnisse so schnell wie möglich nachzuholen.

Nachrichten-Ticker
Grüne verlangen von Niebel Erklärung zu Teppich-Affäre

Nach der SPD haben auch die Grünen von Bundesentwicklungshilfeminister Dirk Niebel (FDP) Rechenschaft über einen aus Afghanistan eingeführten Teppich verlangt.

Entwicklungshilfeministerium
Entwicklungshilfeministerium
Dirk Niebels liberale Jobmaschine

Eigentlich wollte der Entwicklungshilfeminister sein neues Projekt "Engagement-global" vorstellen. Doch die Debatte drehte sich nur um Niebels Günstlingswirtschaft. Die SPD verlangt seinen Rücktritt.

Nachrichten-Ticker
Personalrat in Uniform

Ein Personalrat der Bundeswehr muss in Uniform zum Dienst erscheinen.

Anzeige gegen Ramsauer
Anzeige gegen Ramsauer
Wie das Verkehrsministerium Lustreisen finanziert

Werden im Verkehrsministerium Millionen Euro Steuergelder für Spaßtrips von Personalräten verschleudert? Ein Insider, der Strafanzeige gegen Minister Peter Ramsauer (CSU) gestellt hat, behauptet das.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?