A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Sparprogramm

Tariferhöhung gestrichen, kein Weihnachts- und Urlaubsgeld
Tariferhöhung gestrichen, kein Weihnachts- und Urlaubsgeld
So viel hat Karstadt beim Lohn schon gekürzt

Seit Jahren hat die Warenhauskette Karstadt durch Lohnkürzungen eine dreistellige Millionensumme bei den Personalkosten eingespart. Unsere Infografik zeigt das drastische Ausmaß des Spardiktats.

Wirtschaft
Wirtschaft
Kräftige Gewinneinbußen: McDonald's und Coca-Cola unter Druck

Die US-Fastfood- und Softdrink-Kolosse McDonald's und Coca-Cola tun sich schwer. Vor allem im Heimatmarkt Amerika setzen Kunden auf Wettbewerber, denen es gelingt, sich als frischer und gesünder zu vermarkten.

Bundesliga im stern-Check
Bundesliga im stern-Check
Warum Werder Bremen der Abstieg droht

Nicht nur der 18. Tabellenplatz spricht eine deutliche Sprache, auch der mutlose Auftritt von Werder Bremen beim FC Bayern München - so geht es für Werder direkt in Liga 2. Auch der BVB hat Sorgen.

Wirtschaft
Wirtschaft
Daimler kommt überraschend gut voran

Der Autobauer Daimler ist im dritten Quartal in allen Geschäftsfeldern gut vorangekommen - und steht nun finanziell besser da als erwartet.

Wirtschaft
Wirtschaft
Winterkorn nennt erste Ideen für Renditeschub bei VW

Die Forderung von Volkswagen-Chef Winterkorn nach "wirksamen und auch schmerzhaften" Bemühungen für mehr Renditekraft bei der Pkw-Kernmarke sorgen seit Sommer für Aufruhr. Nun nennt er im "Spiegel" erste Ideen für das Sparprogramm. Doch Ansätze gibt es auch beim Betriebsrat.

Wirtschaft
Wirtschaft
VW-Betriebsratschef: Brauchen keine Unternehmensberatung

Der umstrittene Einsatz der Unternehmensberatung McKinsey beim Sparprogramm für die Volkswagen-Kernmarke ist laut VW-Betriebsratschef Bernd Osterloh vom Tisch. "Wir können das ohne externe Berater am besten", sagte Osterloh der Nachrichtenagentur dpa.

Pharmakonzern
Pharmakonzern
Boehringer Ingelheim streicht 1000 Stellen

Zurück auf Anfang: Der Pharmakonzern Boehringer Ingelheim will laut einem Zeitungsbericht 1000 Arbeitsplätze abbauen. Erst im letzten Jahr wurden 900 neue Mitarbeiter eingestellt.

Nachrichten-Ticker
Commerzbank will hunderte zusätzliche Jobs abbauen

Die Commerzbank will einem Zeitungsbericht zufolge ihren Sparkurs verschärfen und Teile der Finanzabteilung an externe Dienstleister auslagern.

Daimler-Quartalszahlen
Daimler-Quartalszahlen
Schwaben profitieren von Sparprogramm

Die Konkurrenz durch Audi und BMW ist stark - doch Daimler geht in die Offensive. Mit einem rigiden Sparprogramm und Investitionen in den US-Elektropionier Tesla gelingt den Schwaben ein Teilerfolg.

Zehn Jahre Dacia
Zehn Jahre Dacia
Auf Erfolgskurs mit der Billigmasche

Vor zehn Jahren kam Dacia nach Deutschland. Das erste Auto, der Logan, wurde als hässliches Entlein verlacht. Heute hat die rumänische Billigmarke einen Teil des deutschen Marktes fest im Griff.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?