Startseite

Tolle Aufgaben, unterschiedliche Gehälter

Techniker sind vielseitig: Sie entwickeln, konstruieren, berechnen, entwerfen, fertigen, produzieren oder kontrollieren - und sind auf dem Arbeitsmarkt heiß begehrt. Doch bei der Bezahlung kommt es auf die Region an.

Die Gehälter für technische Berufe fallen quer durch die Republik sehr unterschiedlich aus, wie eine aktuelle Auswertung der Vergütungsberatung Personalmarkt zeigt. In Baden-Württemberg gibt es demnach am meisten Geld, in Mecklenburg-Vorpommern am wenigsten.

Exzellente Berufschancen

Techniker sind ähnlich gefragt wie Ingenieure. Händeringend werden qualifizierte Techniker vor allem aus den Fachrichtungen Maschinenbau, Luftfahrttechnik, Fahrzeug- und Elektrotechnik gesucht. Sie sollen beim Warten von Triebwerken, bei der Produktion neuer Navigationssysteme oder bei der Entwicklung von Prototypen helfen. Ihre Gehälter fallen je nach Region sehr unterschiedlich aus. Quer durch die Republik verdienen Techniker nach einer Auswertung der Vergütungsberatung PersonalMarkt zwischen 25.000 und 36.000 Euro jährlich. Die höchsten Gehälter werden in Baden-Württemberg gezahlt, hier verdient ein Techniker rund 36.000 Euro im Jahr. Am wenigsten bekommt ein Techniker in Mecklenburg-Vorpommern, nämlich rund 25.000 Euro pro Jahr (siehe Tabelle).

Das verdienen Techniker in … durchschnittliches Jahresbruttogehalt
Baden-Württemberg (ohne Stuttgart)35.914 Euro
Bayern (ohne München)32.291 Euro
Berlin27.733 Euro
Hessen (ohne Frankfurt)31.797 Euro
Sachsen25.923 Euro
München35.882 Euro
Mecklenburg-Vorpommern25.025 Euro
Hamburg

Die regionalen Unterschiede zwischen den Gehältern sind zwar insgesamt kleiner geworden, es gibt sie aber nach wie vor. Mit an der Spitze in Sachen Gehalt liegt München: In der bayerischen Landeshauptstadt verdienen Techniker rund 35.900 Euro jährlich. Wer im Ruhrgebiet arbeitet, kommt auf rund 34.000 Euro jährlich.

In Sachsen dagegen verdienen Techniker ein jährliches Brutto in Höhe von knapp 26.000 Euro. Obwohl das Gehaltsniveau in Ostdeutschland ein wenig gestiegen ist, profitieren nicht alle Regionen gleichermaßen davon. Auch hier greift das bekannte Nord-Süd-Gefälle, nach dem die Gehälter im Norden niedriger ausfallen als im Süden. In Berlin verdienen Techniker rund 27.700 Euro jährlich. Obwohl das relative Gehaltsniveau in der Hauptstadt leicht gestiegen ist, liegt das absolute Niveau immer noch deutlich unter dem Bundesdurchschnitt.

Übrigens, technische Berufe sind immer noch eine Männerdomäne: Der Frauenanteil beträgt hier gerade einmal fünf Prozent.

Heike Friedrichsen/Personalmarkt
täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Kann ich mich auf Geschwindigkeitsanzeige FritzBox verlassen?
Hallo zusammen, erstmal herzlichen Dank für die Leute, die sich Zeit nehmen Fragen zu beantworten oder ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Das ist oft hlifreich, wenn man sich nicht so auskennt. Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Die Telekom hat hier nach langer und ersehnter Zeit schnelle Leitungen verlegt. Mitarbeiter waren auch zu Besuch da und auch nett:-) Sie wollten ja auch, dass ich von 1und1 wieder zurück wechsel. Das ist für mich in Ordnung und gehört zum Wettbewerb. Da jedoch die Mitarbeiter mir sagten, dass die Telekom für paar Jahre das Vorrecht hätte, könnte ich schnelles Internet nur über Telekom beziehen. Sprich entweder Telekom und schnelles Internet oder langsames Internet. Da habe ich im Internet recherchiert und rausgefunden, dass das so nicht mehr stimmt. Das war der Grund, warum ich dann bei 1und1 DSL100 abgeschlossen habe, da man mir am Telefon gesagt, dass es ohne Probleme möglich wäre. Nun ist es jedoch so, dass wir gar nicht so merken, dass unser Internet schneller ist. Gerade in der oberen Etage kann man nicht ohne Router surfen oder Sky über Internet Fernsehen. Nun meine Frage: Bei der Fritzbox wird es jedoch angezeigt. Kann ich mich drauf verlassen? Oder wie macht ihr eure Messungen? Ich weiss, dass es Software gibt, aber der feste Rechner ist bereits alt und hat einen alten Internet Explorer drauf. Wenn ich mit einem Laptop im Wlan mich reinhänge, wird sicher die Geschwindigkeit sowieso niedriger und nicht verwertbar sein, oder? Vielen Dank für die Antworten.

Partner-Tools