Startseite

Tolle Aufgaben, unterschiedliche Gehälter

Techniker sind vielseitig: Sie entwickeln, konstruieren, berechnen, entwerfen, fertigen, produzieren oder kontrollieren - und sind auf dem Arbeitsmarkt heiß begehrt. Doch bei der Bezahlung kommt es auf die Region an.

Die Gehälter für technische Berufe fallen quer durch die Republik sehr unterschiedlich aus, wie eine aktuelle Auswertung der Vergütungsberatung Personalmarkt zeigt. In Baden-Württemberg gibt es demnach am meisten Geld, in Mecklenburg-Vorpommern am wenigsten.

Exzellente Berufschancen

Techniker sind ähnlich gefragt wie Ingenieure. Händeringend werden qualifizierte Techniker vor allem aus den Fachrichtungen Maschinenbau, Luftfahrttechnik, Fahrzeug- und Elektrotechnik gesucht. Sie sollen beim Warten von Triebwerken, bei der Produktion neuer Navigationssysteme oder bei der Entwicklung von Prototypen helfen. Ihre Gehälter fallen je nach Region sehr unterschiedlich aus. Quer durch die Republik verdienen Techniker nach einer Auswertung der Vergütungsberatung PersonalMarkt zwischen 25.000 und 36.000 Euro jährlich. Die höchsten Gehälter werden in Baden-Württemberg gezahlt, hier verdient ein Techniker rund 36.000 Euro im Jahr. Am wenigsten bekommt ein Techniker in Mecklenburg-Vorpommern, nämlich rund 25.000 Euro pro Jahr (siehe Tabelle).

Das verdienen Techniker in … durchschnittliches Jahresbruttogehalt
Baden-Württemberg (ohne Stuttgart)35.914 Euro
Bayern (ohne München)32.291 Euro
Berlin27.733 Euro
Hessen (ohne Frankfurt)31.797 Euro
Sachsen25.923 Euro
München35.882 Euro
Mecklenburg-Vorpommern25.025 Euro
Hamburg

Die regionalen Unterschiede zwischen den Gehältern sind zwar insgesamt kleiner geworden, es gibt sie aber nach wie vor. Mit an der Spitze in Sachen Gehalt liegt München: In der bayerischen Landeshauptstadt verdienen Techniker rund 35.900 Euro jährlich. Wer im Ruhrgebiet arbeitet, kommt auf rund 34.000 Euro jährlich.

In Sachsen dagegen verdienen Techniker ein jährliches Brutto in Höhe von knapp 26.000 Euro. Obwohl das Gehaltsniveau in Ostdeutschland ein wenig gestiegen ist, profitieren nicht alle Regionen gleichermaßen davon. Auch hier greift das bekannte Nord-Süd-Gefälle, nach dem die Gehälter im Norden niedriger ausfallen als im Süden. In Berlin verdienen Techniker rund 27.700 Euro jährlich. Obwohl das relative Gehaltsniveau in der Hauptstadt leicht gestiegen ist, liegt das absolute Niveau immer noch deutlich unter dem Bundesdurchschnitt.

Übrigens, technische Berufe sind immer noch eine Männerdomäne: Der Frauenanteil beträgt hier gerade einmal fünf Prozent.

Heike Friedrichsen/Personalmarkt

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Wie heißt der Film?
Hallo, seit langer Zeit bin ich auf der Suche nach einem Film, den ich vor ca. 25 Jahren gesehen habe. Es ist ein französischer Film von oder in der Art wie Eric Rohmer. Der Titel könnte "Betrug" oder ähnlich lauten. Es geht um eine Dreiecksgeschichte, bei der ein Mann von seiner Ehefrau und seinem besten Freund betrogen wird. Der Film erzählt seine Geschichte in Rückblenden und steigert die Spannung dadurch, dass der anfangs unwissende Zuschauer von Rückblende zu Rückblende mehr Informationen erhält, bis er gegen Ende sogar wissender ist als die Darsteller. Wie ein roter Faden zieht sich dabei die Frage durch den Film: Wer hat zu welchem Zeitpunkt was gewusst. - Ab wann wusste der betrogene Ehemann, dass er betrogen wurde? - Ab wann wussten die Betrüger, dass der Ehemann wusste, dass er betrogen wurde usw. Der Film beginnt äußerst langatmig. Wenn ich mich recht erinnere mit einer 20-minütigen fast statischen Kameraeinstellung. Zwei Personen (Ehefrau und Liebhaber) sitzen an einem Tisch eines sehr einfachen Restaurants. Aus dem Gespräch erfährt man, dass sie früher einmal ein Verhältnis hatten. Im Laufe der Unterhaltung verdichtet sich allmählich die Befürchtung, der Beste Freund/ Ehemann könnte eine Ahnung gehabt haben. Dann folgt die erste Rückblende. Dieses Prinzip von sich verdichtender Ahnung verstärkt sich immer mehr und verleiht dem Film eine - wie ich finde - einzigartige Dramaturgie. Wäre wundervoll, wenn jemand helfen könnte. Gruß Leo

Partner-Tools