HOME
Arbeitszeugnisse haben einen Code - und den sollten Mitarbeiter kennen. Sonst gelten sie schnell als faul, lustlos oder unpünktlich.

Code der Personalabteilung

Zehn Formulierungen im Arbeitszeugnis, die nicht nett gemeint sind

Die Arbeit wurde zur "vollen Zufriedenheit" ausgeführt und der Chef war ein "verständnisvoller Vorgesetzter" - ist das jetzt gut oder schlecht gemeint? "Finanztest" übersetzt gängige Formulierungen aus dem Arbeitszeugnis und erklärt deren wahre Bedeutung.

Debatte um doppelte Staatsbürgerschaft

CDU-Vizes wollen mit Doppelpass Wahlkampf machen

Eine Formulierung in Samsungs Nutzungsbedingungen bei Fernsehern erweckte den Anschein, die TV-Geräte würden permanent mitlauschen. Nun gibt Samsung Entwarnung - teilweise.

Smart-TV lauscht mit

Das sagt Samsung zu seinen Stasi-Fernsehern

Die Passage über Ritter Sport muss im Warentest-Bericht geschwärzt bleiben

Ritter-Sport-Prozess

Stiftung Warentest gesteht unglückliche Formulierung

Instagram hat seine neuen Werbepläne gestrichen

Nach Nutzer-Aufstand

Instagram nimmt umstrittene Regeländerungen zurück

Gekaufte Produktbewertungen

Lug und Trug im Internet

Weiter massive Kritik am Nobelpreisträger

Grass relativiert seine Israel-Kritik

Niebel: Kritische Worte gegen Israel "unglücklich gewählt"

Arbeitszeugnis

Die geheimen Codes der Chefs

"Pool Party"

Ohne jeden Schwung

Immobilienanzeigen

Was hinter blumigen Formulierungen steckt

Arbeitszeugnis

Geheim-Codes der Arbeitgeber

Internetauktionen

Wenn die Haftungsfalle zuschnappt

"Unwort des Jahres"

Mitnahme-Mentalität gegen Öko-Stalinist

Online-Dating

Diese Formulierungen bitte nicht!

Karrieretipps

Formulierungen

ÖFFENTLICHER DIENST

ver.di-Tarifauftakt in Stuttgart ist Premiere

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools