HOME

Urteil: Badenia-Bausparklausel zur Kündigung unwirksam

Karlsruhe - Eine Vertragsklausel der Bausparkasse Badenia, nach denen sie bestimmte Verträge nach 15 Jahren kündigen kann, ist unwirksam. Das entschied das Landgericht Karlsruhe nach einer Klage der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg. Die Klausel bedeute in ihrer konkreten Formulierung eine unangemessene Benachteiligung der Bausparer, begründete eine Richterin das Urteil. Die Karlsruher Entscheidung könnte Pilotcharakter haben, denn auf eine ähnliche Klausel setzen auch die Landesbausparkasse Südwest und der Verband der Privaten Bausparkassen.

Landgericht Karlsruhe

Nach 15 Jahren

Badenia-Bausparklausel zur Kündigung ist unwirksam

Chaos im Weißen Haus

Bulldozer Trump: Seine Entlassungen sprengen alle Rekorde - mit einer Ausnahme

Das Ford Logo an einem blauen PKW

Zeitungsbericht

Streicht Autobauer Ford 20.000 Stellen?

Der ehemalige FBI-Direktor James Comey

James Comey

FBI-Chef erfuhr Kündigung aus Fernsehen - und hielt es für einen Witz

Kündigung auf Klopapier

Kündigung aus der Hölle

Wie kündigt man einen richtig miesen Job? Natürlich auf Klopapier!

Dateformore

Mail-Adresse wechselt ständig

So dreist trickst ein Datingportal seine Kunden bei der Kündigung aus

Easyjet

Umstrittene Kündigung

Easyjet feuert Stewardess wegen eines Fünf-Euro-Sandwichs

Swarovski

Ex-Mitarbeiterin beklagt Mobbing

Swarovski-Verkäuferin wegen Make-up und Körpersprache gefeuert

Die Goodgame-Chefs Kai (l.) und Christian Wawrzinek

Umstrittener Spieleentwickler

Goodgame schockt mit Massenentlassung - sagt aber nicht, wer gehen muss

Von Malte Mansholt
Ein Kreuz und Hinweisschilder in einem von der Kirche betriebenen Krankenhaus - Chefarzt gekündigt

Liebe und Kirchenrecht

Hochzeit nach Scheidung: Darf die Kirche dann kündigen?

Ein Kreuz und Hinweisschilder in einem von der Kirche betriebenen Krankenhaus - Chefarzt gekündigt

Liebe und Kirchenrecht

Hochzeit nach Scheidung: Darf die Kirche dann kündigen?

Beim Abschließen von Verträgen machen es einem die Anbieter leicht, rauszukommen ist meist schwieriger

Von Handyanbieter bis Versicherung

Welche Verträge man per Mail kündigen kann - und welche nicht

Wissen

Einstellungssache: Das große Finale

O2 Kündigung

Horror-Hotlines und abgelehnte Faxe

Warum die Kündigung bei O2 schnell zum Spießrutenlauf wird

Von Malte Mansholt

Feiern mit den Kollegen

So überstehen Sie die Weihnachtsfeier, ohne gefeuert zu werden

Von Daniel Bakir
Stefan Raab

Kündigungen bei Stefan Raab aufgehoben

Gericht stoppt das große TV-Total-Rausschmeißen

Mit Kindern wird die Welt bunt und laut - das gefällt nicht jedem

Kündigung vom Vermieter

Kinderlärm stört Senioren: Dreifache Mutter muss ausziehen

Von Daniel Bakir
Eine Frau steht im Umzugschaos

Mietrecht

Wer bei der Selbstauskunft schummelt, riskiert die fristlose Kündigung

Von Katharina Grimm
Resturlaub bei Kündigung: Das Bundesarbeitsgericht hat entschieden.

Nach Kündigung

Können sich Mitarbeiter den gesamten Resturlaub auszahlen lassen?

Alte Menschen essen gemeinsam am Tisch

Demenz-WG vor Kündigung

Jetzt droht der Vermieter den dementen Senioren

Die Werbung auf einem Kastenwagen sieht so aus, als würde sich im Laderaum eine halbnackte Frau räkeln

Kündigung wegen Sexismus

"Mit so einem Puffauto fahre ich nicht"

Dieses Fake-Schreiben zur "Unterbringung von Asylbewerbern in derzeit privat genutzten Wohnungen" kursiert im Landkreis Oberhavel

Dreister Betrug

Gefälschte Kündigungen sollen Flüchtlinge in Misskredit bringen

Von Daniel Bakir

Stiftung Warentest

Privat surfen und im Büro essen: Wann Mitarbeitern die Kündigung droht

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren