A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Westdeutschland

Kultur
Kultur
Eberhard Feiks Witwe weist Stasi-Mitarbeit zurück

Die Witwe des früheren "Tatort"-Schauspielers Eberhard Feik hat eine frühere Stasi-Mitarbeit des Paares von sich gewiesen. "Das ist so absurd, da muss ich lachen", sagte Annelie Feik am Mittwoch der Deutschen Presse-Agentur.

Eberhard Feik
Eberhard Feik
Schimanskis Partner Thanner war Stasi-IM

Zusammen mit Götz George bildete Eberhard Feik in den 80er Jahren das umstrittenste "Tatort"-Team Deutschlands: Schimanski und Thanner. Doch Feik hat offenbar nicht nur im TV-Krimi geschnüffelt.

Lifestyle
Lifestyle
PEN kritisiert Berichterstattung zu Günter Grass

Die Schriftstellervereinigung PEN hat Medienberichte über ihre Feier zum 90. Jubiläum kritisiert. "Insbesondere wurden die Äußerungen von Literaturnobelpreisträger Günter Grass grob verzerrt dargestellt und unsachlich zugespitzt", erklärte der PEN am Montag.

Ende der Kult-Show
Ende der Kult-Show
"Wetten, dass..?" ist tot - Lanz wird in die Prime Time zurückkehren

Viele sind froh, andere traurig, dass es kein "Wetten, dass..?" mehr gibt. Mit einer an Höhepunkten armen Show verabschiedete sich der TV-Dino endgültig. Lanz wird der ZDF Prime Time erhalten bleiben.

Kultur
Kultur
"Wetten, dass..?" ist begraben - das Leben geht weiter

Das war's. "Wetten, dass...?" ist Geschichte. Nach fast 34 Jahren hieß es am Samstag zum letzten Mal "Top, die Wette gilt".

Kultur
Kultur
Abschied von "Wetten, dass..?"

Nach mehr als 33 Jahren endet eine TV-Ära: "Wetten, dass..?" geht an diesem Samstagabend ab 20.15 Uhr zum letzten Mal über die Bühne. Grund für die Absetzung des Fernsehklassikers sind unter anderem die sinkenden Einschaltquoten.

Panorama
Panorama
Sturmtief "Billie" wirbelt kräftig

Deutschland im Durchzug: Sturmtief "Billie" hat Deutschland auf seinem Weg zur Ostsee mit teilweise extremen Orkanböen getroffen.

Wirtschaft
Wirtschaft
Studie: Jeder sechste Beschäftigte für seinen Job überqualifiziert

Rund jeder sechste Beschäftigte in Deutschland ist nach Erkenntnissen von Arbeitsmarktforschern für seinen gerade ausgeübten Job überqualifiziert.

Politik
Politik
NRW-Großstädte stecken immer tiefer im Schuldensumpf

Trotz zuletzt guter Konjunktur in Deutschland stecken besonders klamme Großstädte in Westdeutschland in der Schuldenfalle fest. Am schlimmsten sieht es im Ruhrgebiet aus.

Schnauze Wessi!
Schnauze Wessi!
Verwestlicht, verblödet, verseucht

Nach sechs Jahren "Schnauze Wessi" ist nun Schluss. Nicht etwa, weil der innerdeutsche Nahost-Konflikt kein Thema wäre. Der Autor fürchtet, zunehmend wie ein Westler zu klingen. Eine Kapitulation.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Westdeutschland auf Wikipedia

Der Begriff Westdeutschland kann sowohl geografisch als auch politisch verstanden werden, ist aber schwer abgrenzbar. Er wird heute besonders durch die innerdeutsche Grenze definiert, die Deutschland in einen west- und einen ostdeutschen Staat teilte.

mehr auf wikipedia.org