A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Wirtschaftswachstum

Nachrichten-Ticker
Spaniens Wirtschaftswachstum so hoch wie vor der Krise

Spaniens Wirtschaft erholt sich offenbar zusehends: Im ersten Quartal dieses Jahres legte das Bruttoinlandsprodukt (BIP) ersten Schätzungen zufolge um 0,4 Prozent im Vergleich zum Vorquartal zu, wie die Zentralbank des Landes mitteilte.

Nachrichten-Ticker
Spaniens Wirtschaftswachstum so hoch wie vor der Krise

Spaniens Wirtschaft erholt sich offenbar zusehends: Im ersten Quartal dieses Jahres legte das Bruttoinlandsprodukt (BIP) ersten Schätzungen zufolge um 0,4 Prozent im Vergleich zum Vorquartal zu, wie die Zentralbank des Landes mitteilte.

Politik
Politik
Frankreich hält an Sparversprechen fest

Die französische Regierung hat ihre Defizitziele erneut nach unten korrigiert. Wie versprochen will Frankreich allerdings im nächsten Jahr über drastische Sparanstrengungen die europäischen Regeln für die Neuverschuldung einhalten.

Nachrichten-Ticker
Rekord-Steuereinnahmen im März

Der anhaltende Aufschwung in Deutschland treibt die Steuereinnahmen in die Höhe.

Thomas Piketty
Thomas Piketty
Der neue Stern am Ökonomenhimmel

Warum gibt es arm und reich? Wirtschaftswissenschaftler Thomas Piketty hat eine Formel für die wachsende Ungleichheit auf der Welt entdeckt. Und seine Kollegen jubeln ihm zu.

Nachrichten-Ticker
Portugal gibt wieder Anleihen mit langer Laufzeit aus

Portugal will in der kommenden Woche zum ersten Mal seit 2011 wieder reguläre Staatsanleihen mit zehnjähriger Laufzeit ausgegeben.

Nachrichten-Ticker
Sydney bekommt zweiten internationalen Flughafen

Die australische Metropole Sydney bekommt einen zweiten internationalen Flughafen.

Wirtschaft
Wirtschaft
Zypern will Kapitalverkehrskontrollen bis Ende 2014 aufheben

Das hoch verschuldete Euroland Zypern will die Krise hinter sich lassen und Notmaßnahmen zum Schutz der angeschlagenen Banken wieder beenden.

Nachrichten-Ticker
Militärausgaben leicht gesunken - aber nur im Westen

Die weltweiten Militärausgaben sind 2013 das zweite Jahr in Folge leicht gesunken.

Wirtschaft
Wirtschaft
IWF warnt: Finanzsystem in der Eurozone noch zu instabil

Das europäische Finanzsystem ist noch zu instabil, die Banken sind noch nicht ausreichend gestärkt - zu diesem Schluss kommt der Internationale Währungsfonds in seiner jüngsten Analyse. Bundespräsident Joachim Gauck fordert die gesamte Bankenbranche zum Wandel auf.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?