A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Wismar

8. Mai 1945 - Mein Kriegsende
8. Mai 1945 - Mein Kriegsende
Tränen konnte ich erst 45 Jahre später zulassen

70 Jahre liegen zwischen uns und dem 8. Mai 1945. Noch gibt es Zeitzeugen, die berichten können. Drei von ihnen erzählen dem stern, wie sie den historischen Tag erlebten.

Mecklenburg-Vorpommern
Mecklenburg-Vorpommern
Polizei entdeckt einbetonierte Frauenleiche

Polizisten haben nahe Rostock eine einbetonierte Leiche gefunden. Dabei soll es sich um eine seit Ostern vermisste 59-Jährige handeln. Belangt werden kann der Tatverdächtige allerdings nicht mehr.

Video
Video
Polizei findet einbetonierte Leiche

Zepelin, 22.04.15: Grausige Entdeckung: Fahnder haben in Mecklenburg-Vorpommern auf dem Grundstück eines mutmaßlichen Gewaltverbrechers eine einbetonierte Frauenleiche gefunden. Mit hoher Wahrscheinlichkeit handelt es sich nach Angaben von Polizei und Staatsanwaltschaft um eine seit Ostern vermisste Frau aus Büdelsdorf in Schleswig-Holstein. Eine Obduktion solle Gewissheit auch über die Todesursache schaffen. Die Ermittler gehen davon aus, dass die 59-Jährige getötet wurde. Im Verdacht steht der inzwischen bei einem Verkehrsunfall gestorbene Grundstücksbesitzer, ein Bekannter der Frau. Mit einem Bagger gruben Experten in Zepelin bei Rostock stundenlang das Grundstück des Mannes um. Am Nachmittag fanden sie die Leiche. Die Hintergründe der Tat sind noch unklar. Den Ermittlungen zufolge hatten sich der 42-Jährige und die 59-Jährige am 2. April treffen wollen. Am 9. April erschien die als sehr zuverlässig geltende Frau nicht mehr an ihrem Arbeitsplatz - sie blieb spurlos verschwunden. Der Mann kam dann am vergangenen Freitag in der Nähe von Wismar bei einem Autounfall ums Leben gekommen. Er war mit seinem Wagen aus ungeklärten Gründen von der Fahrbahn abgekommen und ungebremst gegen einen Baum geprallt.

Tröglitz, Rostock, Buchenwald
Tröglitz, Rostock, Buchenwald
Entsetzen über Osterfest voller rechtsextremer Übergriffe

Am Osterwochenende ereigneten sich in den neuen Bundesländern vielerorts fremdenfeindliche Vorfälle, in Sachsen-Anhalt brannte ein Flüchtlingsheim. Politiker fordern nun mehr Einsatz zur Zivilcourage.

Nachrichten-Ticker
Offenbar ausländerfeindlicher Angriff in Wismar

In Wismar in Mecklenburg-Vorpommern sind am Freitagabend zwei Asylbewerber aus offenbar ausländerfeindlichen Motiven attackiert worden.

Investitionspaket
Investitionspaket
Schäuble will Wachstum mit zehn Milliarden ankurbeln

Die Steuerschätzung hat ergeben: Bis 2018 müssen Bund und Länder auf 21 Milliarden Euro verzichten. Der Finanzminister hält dagegen - und will das schwächelnde Wachstum mit zehn Milliarden fördern.

Nachrichten-Ticker
Schäuble will Zehn-Milliarden-Paket für die Konjunktur

Trotz schwächerer Steuereinnahmen als erwartet will Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) zusätzliche Milliarden für öffentliche Investitionen ausgeben.

Konjunktur
Konjunktur
Steuerschätzer beraten über neue Einnahmeprognose

Ein großer Einbruch der Steuereinnahmen steht nicht bevor - ein starker Anstieg allerdings auch nicht, so die Prognose der Wirtschaftsforscher. Die "Schwarze Null 2015" soll nicht zum Dogma werden.

Bis zu 36,7 Grad
Bis zu 36,7 Grad
So heiß war Pfingsten noch nie

Die Wetterdienste hatten hohe Temperaturen eingekündigt - und tatsächlich wurde während des Pfingstwochenendes ein neuer Hitzerekord aufgestellt. Jetzt heißt es erst einmal Durchschnaufen.

TV-Tipps 22.5:
TV-Tipps 22.5: "Dem Himmel so fern"
Was der Himmel nicht erlaubt

Der Gärtner hat Julianne Moores Herz gestohlen. In den 50ern war das ein Verbrechen. Weil er schwarz ist. Erst nostalgisch, dann nachdenklich: "Dem Himmel so fern" ist unser TV-Tipp des Tages.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Wismar auf Wikipedia

Die Hansestadt Wismar liegt an der Ostseeküste Mecklenburg-Vorpommerns am südlichen Ende der durch die Insel Poel geschützten Wismarbucht. Die kreisfreie Stadt ist eines der 18 Mittelzentren des Landes. Am 27. Juni 2002 wurde ihre Altstadt zusammen mit der von Stralsund unter der Bezeichnung Historische Altstädte Stralsund und Wismar in die Welterbeliste der UNESCO aufgenommen.

mehr auf wikipedia.org