A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Mehdorn

Berliner Flughafen BER
Berliner Flughafen BER
Flughafen-Chef Mehdorn will Aufsichtsrat umbauen

Mehr unternehmerischer Sachverstand statt Politik: BER-Chef Mehdorn will den Aufsichtsrat des neuen Berliner Flughafens nach Wowereits Rücktritt umbauen. Er unterstützt den scheidenden Bürgermeister.

Wirtschaft
Wirtschaft
Zeitung: Mehdorn warnt vor größeren Engpässen am neuen Flughafen

Die Kapazitätsprobleme des Hauptstadtflughafens sind möglicherweise größer als Geschäftsführer Hartmut Mehdorn bislang gesagt hat.

Politik
Politik
Wowereits BER bleibt eine Baustelle

Der Tag, an dem Klaus Wowereits Stern zu sinken begann, lässt sich genau ausmachen. Es ist der 8. Mai 2012. Da sagt Wowereit die große Eröffnung des neuen Hauptstadtflughafens Berlin-Brandenburg ab - keine vier Wochen vor dem geplanten Start.

Die Drink-Revolutionäre
Die Drink-Revolutionäre
Von einer Schnapsidee zum Erfolgsrezept

Drei Rheinländerinnen erfinden den "Kawoli"-Schnaps und lassen ihn nach ihrem Geschmack brennen. Können sie mit der Eigenkreation die männlich dominierte Schnapslandschaft erobern?

Hauptstadtflughafen
Hauptstadtflughafen
Mehdorn will BER noch 2016 in Betrieb nehmen

Der Pannenflughafen BER soll laut einem Medienbericht noch 2016 aufmachen - soviel geht aus einer Vorlage von Hartmut Mehdorn hervor. Bei Vollendung könnte der BER aber sofort überlastet sein.

Wirtschaft
Wirtschaft
Bericht: Mehdorn strebt Flughafeneröffnung 2016 an

Der neue Hauptstadtflughafen soll nach einem Bericht des "Tagesspiegels" trotz aller Schwierigkeiten im Jahr 2016 den Betrieb aufnehmen.

Hauptstadt-Flughafen BER
Hauptstadt-Flughafen BER
Mehdorn plant schon den Umzug von Tegel

Kein Witz: In Berlin beginnt die Planung für den Umzug von Tegel zum neuen Hauptstadt-Flughafen. Dabei gibt es noch keinen Einzugstermin, doch Flughafenchef Mehdorn hat seine Gründe.

Hauptstadtflughafen
Hauptstadtflughafen
Niemand will BER-Generalplaner werden

Es gab keine brauchbaren Angebote - die Flughafengesellschaft hat die Suche nach einem Generalplaner für den Flughafen BER aufgegeben. Die Grünen sprechen bereits von der nächsten Bauverzögerung.

Berliner Flughafen BER
Berliner Flughafen BER
Mehdorn wird unliebsamen Mitarbeiter nicht so schnell los

Für den Chef des neuen Hauptstadtflughafens ist dieser Mann ein rotes Tuch: Seine deutliche Kritik trug Harald Siegle die Kündigung ein. Die Sache ist für Mehdorn aber nicht so einfach wie gedacht.

Flughafendesaster BER
Flughafendesaster BER
Mehdorn will 779 Millionen Euro mehr

Mehrere hunderte Millionen Euro zusätzlich fordert Hartmut Mehdorn für den neuen Berliner Flughafen. Damit würden die Gesamtkosten auf über sechs Milliarden steigen. Zu klein wäre der BER trotzdem.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?