A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Minus

Nachrichten-Ticker
Pannenserie trübt Bilanz von General Motors

Im Skandal um den verspäteten Rückruf von Fahrzeugen mit defekten Zündschlössern veranschlagt der US-Autohersteller General Motors (GM) Entschädigungszahlungen von mindestens 400 Millionen Dollar (297 Millionen Euro).

Wirtschaft
Wirtschaft
General Motors legt Hunderte Millionen für Unfallopfer beiseite

General Motors greift für die Entschädigung von Opfern des jahrelang verschleppten Zündschloss-Rückrufs tief in die Tasche.

Wirtschaft
Wirtschaft
General Motors legt Hunderte Millionen für Unfallopfer beiseite

General Motors greift für die Entschädigung von Opfern des jahrelang verschleppten Zündschloss-Rückrufs tief in die Tasche.

Panorama
Panorama
Zahl der Verkehrstoten steigt weiter

Jahrzehnte lang ist die Zahl der Verkehrstoten gesunken - in diesem Jahr steigt sie deutlich an. Im Mai 2014 starben erneut 4,7 Prozent mehr Menschen im Straßenverkehr als im Vorjahresmonat.

Wirtschaft
Wirtschaft
Wirtschaftskriminelle verursachen höheren Schaden

Anlagebetrug, Abzocke übers Internet und Abrechnungsschwindel im Gesundheitswesen: Trotz weniger Fälle haben Wirtschaftskriminelle 2013 einen höheren Schaden angerichtet als im Jahr zuvor.

Wirtschaft
Wirtschaft
Nokia reduziert Verlust

Der nach dem Verkauf der Handy-Sparte an Microsoft verbliebene Nokia-Konzern hat im vergangenen Quartal seinen Verlust deutlich reduziert.

Wirtschaft
Wirtschaft
BASF-Zahlen und Konjunkturdaten drücken Dax ins Minus

Belastet durch die nach Zahlen schwache BASF-Aktie hat der Dax am Donnerstag wieder an Boden verloren.

Wirtschaft
Wirtschaft
Strom-Überangebot belastet Vattenfall-Bilanz

Das Überangebot auf dem Strommarkt macht dem schwedischen Energiekonzern Vattenfall weiterhin stark zu schaffen.

Sport
Sport
Werder fürchtet Zusatzkosten bei Risikospielen

Den klammen SV Werder Bremen trifft die umstrittene Entscheidung des Bremer Senats besonders hart, sollte die Deutsche Fußball Liga (DFL) zukünftig an Polizeieinsätzen bei Risikospielen im Weserstadion beteiligt werden.

Wirtschaft
Wirtschaft
Credit Suisse wegen US-Strafe mit höchstem Verlust seit Krise

Die Rekordstrafe im Steuerstreit mit den USA hat die Credit Suisse im zweiten Quartal tief in die roten Zahlen gerissen.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?