A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Mutterkonzern

Sicherheitslücke beim Wlan-Passwort
Sicherheitslücke beim Wlan-Passwort
O2-Router extrem leicht zu knacken

Die Standard-Router von O2 haben ein Sicherheitsproblem: Der voreingestellte Wlan-Schlüssel lässt sich ohne viel Aufwand knacken. Netzbetreiber Telefónica will nun alle betroffenen Kunden warnen.

Digital
Digital
Google legt Milliardenstreit um Youtube-Videos bei

Ein seit sieben Jahren laufender milliardenschwerer Rechtsstreit um illegal veröffentlichte YouTube-Videos ist beendet.

Nachrichten-Ticker
GM muss weitere 1,8 Millionen Autos zurückrufen

Neue Hiobsbotschaft von General Motors: Der US-Autohersteller muss 1,8 Millionen weitere Fahrzeuge wegen technischer Probleme zurückrufen, davon mehr als 1,5 Millionen Wagen auf seinem Heimatmarkt.

Nachrichten-Ticker
Mozilla kündigt 25-Dollar-Smartphones an

Zum Start der Mobilfunkmesse Mobile World Congress in Barcelona hat die gemeinnützige Mozilla-Stiftung ein extrem günstiges Smartphone angekündigt.

Nachrichten-Ticker
Amazon könnte bald auch Lebensmittel ausliefern

Amazon könnte offenbar bald auch Milch, Salat und frisches Obst bis an die Haustür liefern.

Nachrichten-Ticker
GM verkauft seine Anteile an PSA Peugeot Citroën

Der US-Autobauer General Motors (GM) steigt als Aktionär bei seinem französischen Partner PSA Peugeot Citroën aus.

Nachrichten-Ticker
Autoverkäufe in EU legen zweiten Monat in Folge zu

Erstmals seit zwei Jahren haben die Autoverkäufe in Europa zwei Monate in Folge zugelegt.

Nachrichten-Ticker
American Airlines und US Airways dürfen fusionieren

Die US-Regierung hat den Zusammenschluss von American Airlines und US Airways zur weltgrößten Fluggesellschaft unter Auflagen gebilligt.

Im Minus, aber ...
Im Minus, aber ...
Opel präsentiert Bilanz für das dritte Quartal

Noch steckt der Opel in den roten Zahlen. Das überrascht angesichts des schwachen europäischen Automarkts nicht wirklich. Der Hersteller halbiert allerdings die Verluste - und baut seinen Umsatz aus.

Nach 16 Jahren als Chefdesigner
Nach 16 Jahren als Chefdesigner
Marc Jacobs sagt Louis Vuitton Adieu

Marc Jacobs, begnadeter Chefdesigner von Louis Vuitton, will sich künftig seinem eigenen Label widmen. Seine letzte Pariser Schau für den Modekonzern geriet zur düsteren Abschiedsvorstellung.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?