Frank Bsirske will offenbar erneut kandidieren

6. Mai 2013, 16:03 Uhr

Von Abschied keine Spur: Frank Bsirske plant wohl eine weitere Amtszeit als Chef der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi - allen vorherigen Spekulationen eines Abtritts zum Trotz.

Frank Bsirske, Verdi, Gewerkschaft, Verdi-Chef, Verdi-Vorsitzender, Dienstleistungsgewerkschaft, Rente, Job, Aufhören, Amtszeit, Weitermachen, 61-Jähriger, Delegierten, Zwangsrente, Spekulation

Frank Bsirske will allem Anschein nach bis ins hohe Alter als Verdi-Chef fungieren©

Verdi-Chef Frank Bsirske schließt eine weitere Amtszeit an der Spitze der Dienstleistungsgewerkschaft nicht aus. "Ich kann mir durchaus vorstellen, weiterzumachen", sagte der 61-Jährige dem "Handelsblatt". Zuvor war laut der Zeitung im Gewerkschaftslager darüber spekuliert worden, dass Bsirske nach dem Ende seiner jetzigen Amtszeit im Jahr 2015 aus Altersgründen womöglich nicht mehr antritt.

Der Verdi-Vorsitzende hatte sich nach eigenen Worten jedoch einst ganz bewusst dafür entschieden, in einer Gewerkschaft Verantwortung zu übernehmen. "Und ich glaube, das ist eine richtige Entscheidung gewesen, die fortgesetzt werden sollte."

Bsirske führt die Dienstleistungsgewerkschaft seit deren Gründung im Jahr 2001 und war von den Delegierten des Gewerkschaftstags 2011 für vier weitere Jahre im Amt bestätigt worden. Sollte er noch eine komplette Amtszeit dranhängen, wäre er an deren Ende 67 Jahre alt. Dass die Arbeitervertreter eine Zwangsrente mit 67 ablehnten, sei dabei kein Widerspruch, sagte Bsirske im Interview: Schließlich gebe es in den Tarifverträgen des öffentlichen Diensts "schon lange die Möglichkeit, länger zu arbeiten, wenn beide Seiten das wollen".

Zum Thema
Schlagwörter powered by wefind WeFind
Frank Bsirske Handelsblatt Verdi-Vorsitzende
Wirtschaft
Ratgeber
Ratgeber Geldanlage: Legen Sie Ihr Geld richtig an Ratgeber Geldanlage Legen Sie Ihr Geld richtig an
Ratgeber Altersvorsorge: So sorgen Sie fürs Alter vor Ratgeber Altersvorsorge Den Ruhestand sorgenfrei genießen
Tools und Vergleichsrechner
Krankenkassen-Vergleich Krankenkassen-Vergleich Sie suchen eine neue Krankenversicherung? stern.de findet die passende für Sie! mehr... >
 
Noch Fragen?

Neue Fragen aus der Wissenscommunity

  von Amos: Wieso ensteht auf heißer Milch oder Kakao immer diese eklige Haut?

 

  von Fragomatic: Wieviele Enklaven gibt es der Europäischen Union einschl. der Schweiz?

 

  von Musca: Ist das Betrug? Es werden völlig unrealistische Werte bei der Gebäudesanierung genannt

 

  von Amos: Wenn man sich verletzt und das Blut ableckt, schmeckt es metallisch. Warum?

 

  von Amos: Wieso kommt die Steuerfahndung immer morgens um 6? Hat das bestimmte Gründe? Ich dachte,...

 

  von Amos: Darf man im Elsass Deutsch sprechen oder hören Franzosen das nicht so gerne? Z. B. im Bistro oder...

 

  von blog2011: Ich muss mal eine dumme Frage loswerden wg. der Schweizer Franken.

 

  von bh_roth: K-Wert eines Mauerwerks

 

  von Amos: Aus einem anderen Forum: heißt es schallgedämpft oder schallgedämmt?

 

  von Panda09: Gute Fotokamera?

 

  von bh_roth: Thema Holzmauerwerk

 

  von ing793: "Ein guter Gulasch brennt zweimal" heißt es - warum eigentlich?

 

  von bh_roth: Bremsen rubbeln

 

  von Amos: Warum reißt der Mercedes-Stern in der Waschanlage nicht ab? So stabil sieht das Ding nicht aus!

 

  von blog2011: Ist ein illegaler Download immer nachweisbar?

 

  von HH-Immo: Wie kann man surfen im Internet die Werbung ausblenden?

 

  von Gast 105852: gibts umschuldung für hartz 4 empänger

 

  von Gast 105846: ist Eilbek in Hamburg eine gute Wohngegend?

 

  von Amos: Im Internet hat mich alle zwei Stunden der Proxy-Server herausgeschmissen. Jetzt habe ich bei...

 

  von Gast 105824: punkte abbauen