Bahn legt bei Gewinn und Fahrgästen Rekorde hin

21. März 2013, 12:24 Uhr

Die Bahn hat ein sehr erfolgreiches Jahr 2012 hinter sich. In einigen Bereichen konnte Bahn-Chef Rüdiger Grube sogar Rekordergebnisse verkünden.

Bahn, Bilanz, 2012, Gewinn, Fahrgäste, Zahlen, Rekord

Stellte in Berlin die Bilanz der Deutschen Bahn für 2012 vor: bahn-Chef Rüdiger Grube©

Die Deutsche Bahn hat im vergangenen Jahr erneut einen Rekordgewinn eingefahren. Der Konzern erwirtschaftete 2012 unterm Strich 1,5 Milliarden Euro, wie Bahn-Chef Rüdiger Grube in Berlin bekanntgab. Im Jahr zuvor hatte die Bahn einen Gewinn von 1,3 Milliarden Euro erzielt. Auch bei Umsatz und Fahrgästen legte die Bahn zu: Der Umsatz stieg 2012 im Vergleich zum Vorjahr um 3,7 Prozent auf 39,3 Milliarden Euro, die Zahl der Bahnreisenden in Deutschland stieg um 49 Millionen auf den Rekordwert von 1,974 Milliarden.

Das operative Konzernergebnis erhöhte sich um 17 Prozent auf 2,7 Milliarden Euro. "Alle unsere Geschäftsfelder sind in den schwarzen Zahlen", sagte Finanzvorstand Richard Lutz. Auch bei der Güterbahn sei die Trendwende trotz schwieriger Konjunktur geschafft.

Ramsauer setzte auf Investitionen

Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) hat die positiven Geschäftszahlen der Bahn begrüßt, sieht aber weiterhin Investitionsbedarf für mehr Kundenzufriedenheit. "Die Deutsche Bahn fährt wirtschaftlich auf einem erfolgreichen Gleis", sagte Ramsauer der Nachrichtenagentur DPA etwa mit Blick auf zusätzliche 49 Millionen Fahrgäste in Deutschland im vergangenen Jahr. Der Gütertransport des bundeseigenen Konzerns sei aber noch ausbaufähig. Fortgesetzt werden solle der bahnpolitische Kurs: "Mehr Investitionen in Bahnhöfe und Gleisnetz, mehr Zuverlässigkeit und Qualität im Betrieb und mehr Wettbewerb auf der Schiene."

Die Bahn befindet sich derzeit mit der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) in einem Tarifstreit um höhere Löhne für rund 130.000 Mitarbeiter. Zudem sieht sich der Konzern mit Mehrkosten für das umstrittene Bahnhofsprojekt Stuttgart 21 konfrontiert.

Zum Thema
Schlagwörter powered by wefind WeFind
CSU Deutsche Bahn Deutschland EVG Kundenzufriedenheit
Wirtschaft
Ratgeber
Ratgeber Geldanlage: Legen Sie Ihr Geld richtig an Ratgeber Geldanlage Legen Sie Ihr Geld richtig an
Ratgeber Altersvorsorge: So sorgen Sie fürs Alter vor Ratgeber Altersvorsorge Den Ruhestand sorgenfrei genießen
Tools und Vergleichsrechner
Krankenkassen-Vergleich Krankenkassen-Vergleich Sie suchen eine neue Krankenversicherung? stern.de findet die passende für Sie! mehr... >
 
Noch Fragen?

Neue Fragen aus der Wissenscommunity

  von dorfdepp: Soll sich die westliche Welt Kuba gegenüber öffnen?

 

  von dorfdepp: Gibt es noch Vorbehalte gegen Online-Banking?

 

  von JennyJay: Heißt es "mittels Mobilkrane" oder "mittels Mobilkränen"?

 

  von bh_roth: Vorsätzliche Tötung

 

  von Amos: Warum muß ein Blinder bei "Wetten dass" eine geschwärzte Brille tragen?

 

  von Amos: Seit heute steigen die Preise der DB, wenn ich per Kreditkarte oder Internet bezahle.

 

  von Bananabender: Der Mythos Megapixel

 

  von Amos: Warum müssen verunglückte Reitpferde immer eingeschläfert werden?

 

  von Amos: Haus mit 5 Wohneinheiten. Jetzt steht eine Wohnung längere Zeit leer. Wie verhält es sich dann mit...

 

  von Amos: Smartphones zu Weihnachten: Kaufentscheidung abhängig von der Fotoauflösung? Telefonieren wäre doch...

 

  von StechusKaktus: Wie kann die kalte Progression abgeschafft werden?

 

  von bh_roth: Gastherme versetzen

 

  von Bananabender: Drucker Patronen

 

  von bh_roth: Lichterführung bei speziellen LKW

 

  von Amos: Wenn ich einen Karton Sekt aus Bequemlichkeit im Kofferraum "vergesse": wie hoch ist die...

 

  von Musca: Vogelschwarm filmen

 

  von Amos: Da ich als Arzt nicht mehr tätig bin, habe ich meine Berufshaftplicht gekündigt.

 

  von Amos: Eine Fondsgesellschaft schickt mir am 2..12.2014 die Steuerbescheinigung für 2013. Obwohl ich meine...

 

  von Gast: Ist der Nahme "Haircouture" geschützt

 

  von Gast: ich habe eine rente in höhe von 760 ?,wie viel kann ich dazu beantragen?