"Spiegel"-Verlag beruft Chefredakteure ab

9. April 2013, 12:50 Uhr

Gestern wurden die Gerüchte noch dementiert, heute steht fest: Das Nachrichtenmagazin "Der Spiegel" entlässt seine Chefredakteure. Georg Mascolo und Mathias Müller von Blumencron wurden beurlaubt.

Medien, Spiegel, Chefredakteure, abberufen, Georg Mascolo, Mathias Müller von Blumencron

Mathias Müller von Blumencron (l.) und Georg Mascolo führten den "Spiegel" als Doppelspitze. Nun müssen sie beide gehen.©

Der "Spiegel"-Verlag hat die beiden Chefredakteure des "Spiegel", Georg Mascolo und Mathias Müller von Blumencron, abberufen. Grund seien "unterschiedliche Auffassungen zur strategischen Ausrichtung", teilte der Verlag mit.

Bereits vergangenen Freitag wurde bekannt, dass die Doppelspitze vor der Ablösung steht. Ein neues Paid-Content-Konzept für "Spiegel Online" soll zu heftigen Auseinandersetzungen über den Kurs des Nachrichtenmagazins geführt haben.

Nachfolge ist unklar

Wer die Nachfolge übernimmt, ist unklar. In der Verlagsmittelung heißt es, "in Kürze" werde entschieden, wer künftig die Redaktionen führt. "Bis auf Weiteres wird die Redaktion des 'Spiegel' geführt von den beiden stellvertretenden Chefredakteuren Klaus Brinkbäumer und Martin Doerry. Rüdiger Ditz, Chefredakteur von 'Spiegel Online', verantwortet das Nachrichtenangebot im Internet", hieß es weiter. Mascolo und Müller von Blumencron seien beurlaubt.

Die beiden Chefredakteure hatten seit 2008 eine Doppelspitze gebildet. Der Geschäftsführer des "Spiegel"-Verlags, Ove Saffe, würdigte Mascolo und Müller von Blumencron als "exzellente Journalisten, die in den vergangenen Jahren und in verschiedenen Funktionen innerhalb des Hauses Kreativität und Führungsstärke bewiesen haben".

Zum Thema
Wirtschaft
Ratgeber
Ratgeber Geldanlage: Legen Sie Ihr Geld richtig an Ratgeber Geldanlage Legen Sie Ihr Geld richtig an
Ratgeber Altersvorsorge: So sorgen Sie fürs Alter vor Ratgeber Altersvorsorge Den Ruhestand sorgenfrei genießen
Tools und Vergleichsrechner
Krankenkassen-Vergleich Krankenkassen-Vergleich Sie suchen eine neue Krankenversicherung? stern.de findet die passende für Sie! mehr... >
 
Noch Fragen?

Neue Fragen aus der Wissenscommunity

  von Gast: WARUM FÜHREN MANCHE KAPSELN ZUR VERSTOPFUNG?

 

  von Gast 98746: Chiptuning Mercedes Benz E 200 T CDI Erstzulassung 06/13

 

  von BitteFreundlich: Welcher Körperteil ist am häufigsten von Osteochondrose betroffen?

 

  von Gast 98742: Altmietvertrag aus der ehemaligen DDR

 

  von Gast: Das iPhone meiner Freundin hat ne seltsame Macke. schwarzer Bildschirm. anrufe kommen rein, man...

 

  von Amos: Muß die Frage nochmal stellen: Überweisung per Online-Banking auf ein Unterkonto bei derselben...

 

  von Gast: Stern-Sudoku-Gewinnspiel

 

  von Gast: Kann man Handelsübliches Jodsalz in ein Fußsprudelbad geben wenn die Haut verletzt ist?

 

  von Gast: zerbrochene Fensterscheibe

 

  von Amos: Wenn zum Bau eines Hauses Wasser aus einem städtischen Hydranten entnommen wird: wie wird das...

 

  von Der_Denis: Kunststoff - warum so schlechtes Image

 

  von Gast 98682: Wenn ich ein Konto in der Schweiz eröffne, wie hoch ist die Mindesteinlage?

 

  von Gast 98680: Welche Programme gibt es für Zuschüsse an gemeinnützige vereine

 

  von Gast 98676: Führerschein vergleischen

 

  von Amos: Mineralwasser aus dem Schwarzwald nennt sich Black Forrest: ist das ein Gag, ein MIßgriff oder...

 

  von Gast 98669: können adoptierte ausländische erwachsene in Bayern studieren?

 

  von Gast 98667: Reisepass abgelaufen

 

  von Gast 98659: palmen in irland

 

  von Gast 98655: Kosten im Pflegefall

 

  von Amos: Maut: jetzt für Autobahnen und Bundesstraßen. Da die Bundesstraßen B 1, B 236 und B 54 mitten durch...