Wirtschaft startet gut gelaunt ins Jahr

25. Januar 2013, 10:51 Uhr

Es ist das Signal für eine Trendwende: Der Ifo-Index, das wichtigste Konjunkturbarometer, hat sich den dritten Monat in Folge verbessert. Besonders gute Stimmung herrscht in der Industrie.

Ifo, Index, Geschäftklima, Konjunktur, Wirtschaft, Stimmung, Barometer,

Ein Container-Terminal im Hamburger Hafen: Mit dem erneuten Anstieg des Konjunkturbarometers mehren sich die Hinweise, dass die deutsche Wirtschaft wieder wächst.©

Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft hat sich den dritten Monat in Folge aufgehellt. Der Ifo-Geschäftsklimaindex kletterte im Januar um 1,8 auf 104,2 Punkte, wie das Münchner Ifo-Institut am Freitag mitteilte. Das ist der beste Wert seit Mitte 2012. Die befragten Unternehmen bewerteten sowohl ihre aktuelle Geschäftslage als auch ihre Geschäftsaussichten für das nächste halbe Jahr besser. "Die deutsche Wirtschaft startet hoffnungsvoll ins neue Jahr", sagte Ifo-Präsident Hans-Werner Sinn.

Experten sehen in dem dritten Plus in Folge das Signal für eine Trendwende. Nach sechs Rückgängen war das wichtigste deutsche Konjunkturbarometer bereits im November und Dezember wieder gestiegen. Damit mehren sich die Hinweise, dass die deutsche Wirtschaft zu Jahresbeginn wieder wächst. Im vierten Quartal 2012 war sie mit 0,5 Prozent erstmals seit einem Jahr geschrumpft - und das so stark wie seit dem Höhepunkt der weltweiten Finanzkrise Anfang 2009 nicht mehr.

Besonders deutlich verbesserte sich die Stimmung in der Industrie. "Der Optimismus kehrt zurück", sagte Sinn. Die Unternehmen würden ihre Maschinen und Geräte wieder stärker auslasten. Auch bei den Dienstleistern und in der Baubranche ging es bergauf, im Groß- und Außenhandel hatten dagegen die Pessimisten Zulauf.

"Die Unternehmen haben 2012 abgehakt"

Die 7000 befragten Manager bewerteten die Aussichten für die kommenden sechs Monate mit 100,5 Punkte um 2,5 besser, während Ökonomen nur mit 99,0 Punkten gerechnet hatten. Der Index für die Lage legte um 0,9 auf 108,0 Zähler zu, womit die Prognose von 107,2 Zählern übertroffen wurde.

Wirtschaftsexperten rechnen mit einer Rückkehr auf den Wachstumspfad. Sie sagen für das erste Quartal ein Plus von 0,2 Prozent voraus, das sich im Frühjahr auf 0,3 Prozent und in der zweiten Jahreshälfte auf 0,4 Prozent steigern soll. "Die Unternehmen haben 2012 abgehakt", sagte KfW-Chefvolkswirt Jörg Zeuner. "Die Weltwirtschaft erholt sich, die Planungsunsicherheit lässt nach." Gleichzeitig steige der Konsum dank hoher Beschäftigung und steigender Reallöhne. Allerdings dürfte die Wirtschaft in diesem Jahr nur langsam wachsen. Die Bundesbank rechnet mit einem Plus von 0,4 Prozent, nach 0,7 Prozent 2012.

Zum Thema
Schlagwörter powered by wefind WeFind
Ifo-Index Konsum
Wirtschaft
Ratgeber
Ratgeber Geldanlage: Legen Sie Ihr Geld richtig an Ratgeber Geldanlage Legen Sie Ihr Geld richtig an
Ratgeber Altersvorsorge: So sorgen Sie fürs Alter vor Ratgeber Altersvorsorge Den Ruhestand sorgenfrei genießen
Tools und Vergleichsrechner
Krankenkassen-Vergleich Krankenkassen-Vergleich Sie suchen eine neue Krankenversicherung? stern.de findet die passende für Sie! mehr... >
 
Noch Fragen?

Neue Fragen aus der Wissenscommunity

  von Amos: Da ich mehrere Autos fahre, müßte ich mehrfach Maut bezahlen. Bekomme ich entsprechend die...

 

  von Gast 107364: Muss ich aus meiner finanzierten Immobilie bei Beantragung der Privatinsolvent raus

 

  von Gast 107350: Wie bekomme ich Verfärbung von einer Creme Farbigen Ledertasche raus?

 

  von Gast 107348: werden Kellerräume in der Mietberechnung mit einbezogen

 

  von Gast 107340: Wann soll ich us Dollar kaufen?

 

  von Gast 107336: ´Benötige ich einen Ernergieausweis oder einen Bedarsausweis für ein Haus von 1963

 

  von Amos: Nochmal zu MB: der neue CLE 450 hat einen Dreilitermotor. Müßte also CLE 300 heißen

 

  von Gast 107289: Glas-Tisch total milchig, Hilfe!

 

  von Gast 107284: Ist parken in einer Verkehrsberuhigten Zone erlaubt?

 

  von bh_roth: Oleander umtopfen

 

  von Amos: Ich suche jemand zur Haushaltsauflösung, NICHT zur Entrümpelung.

 

  von dorfdepp: Wie kann man eine Zinke richten?

 

  von elfigy: Flugzeugabsturz. Wozu ein Krisenstab, was wollen Regierungsmitglieder an der Absturzstelle ?

 

  von StechusKaktus: Gibt es nun die Kriegsanleihe oder nicht?

 

  von starmax: Richtig?

 

  von Gast 107217: Gibt es beim Rentenausgleich eine Renteneinkunftsuntergrenze

 

  von Gast 107213: Muss der Vermieter die Kosten für ein neues Türschloß tragen, wenn der Mieter den Schlüssel seiner...

 

  von Gast 107201: Was kann ich tun, wenn mein ehemaliger Arbeitgeber die Meldungen zur Sozialversicherung nicht...

 

  von jacobidry: Umkehrosmose Wasserfilter

 

  von jacobidry: Boxspringbett oder Kaltschaummatratze