Hitler-Hühner ärgern Kentucky Fried Chicken

8. Juli 2013, 16:55 Uhr

Schwarze Tolle und Hitler-Bärtchen: Auf krude Weise verunglimpft eine Hähnchen-Braterei in Thailand das Kentucky-Fried-Chicken-Logo. Jetzt will der Fast-Food-Riese rechtliche Schritte einleiten.

4 Bewertungen
Kentucky Fried Chicken, Thailand, Fast Food,

Nur schräg, oder schon geschmacklos: Der Eingang des "Hitler"-Restaurants samt abgewandelter Werbefigur©

Das Markenzeichen der Fastfood-Kette Kentucky Fried Chicken sieht so harmlos aus: ein älterer, weißhaariger Mann, Spitzbart, Fliege, Grillschürze, dazu ein gütiges Lächeln - wer kann dazu schon Nein sagen, wenn einem so ein freundlicher Kerl ein paar Hähnchen-Sticks serviert.

Der weiße, weise Mann hat auch einen Namen. Harland "Colonel" Sanders. Es ist der Firmengründer der Fast-Food-Kette. 1930 hatte Sanders sein Hühnchen-Imperium aus der Taufe gehoben. Seitdem prangt sein Konterfei in jeder Filiale des Hähnchen-Tempels.

Ein Restaurant-Besitzer aus Thailand kam nun auf die Idee, mit dem Logo für sein just eröffnetes Hühnchen-Restaurant zu werben. Allerdings in einer etwas veränderten Version. Die weißen Haare sind schwarz, der Kinn- ist einem Oberlippenbart gewichen - und statt Colonels Sanders starrt einem plötzlich das Konterfei von Adolf Hitler ins Gesicht. "Hitler" lautet folgerichtig auch der Name der Hähnchenbraterei.

Der britische Blogger Andrew Spooner entdeckte den schrägen Laden als erster und machte via Twitter auf das "sehr bizarre" Hühnchen-Restaurant aufmerksam. Erst das rief die Marketingstrategen von Kentucky Fried Chicken auf den Plan, die den Laden in Thailand ansonsten vermutlich nie zu Gesicht bekommen hätten. Man finde die Angelegenheit sehr geschmacklos, ließ ein KFC-Sprecher die "Huffington Post" wissen. "Wir erwägen rechtliche Schritte, weil das Logo unsere Markenrechte verletzt und nichts mit uns zu tun hat", hieß es weiter.

Thailand scheint eine gewisse Anziehung zu haben für Restaurants mit "Nazi-Chic". Die "Daily Mail", immer ganz vorne dabei, wenn es darum geht, die Briten mit skurrilen Nazi-Geschichten zu unterhalten, hat ebenfalls in Bangkok eine McDonalds-Filiale aufgetan, in der eine Adaption des Firmen-Maskottchens Ronald McDonald zu sehen ist - mit Hitler-Bärtchen, den rechten Arm zum Hitler-Gruß gereckt.

Volker Königkrämer
 
 
MEHR ZUM THEMA
Tools und Vergleichsrechner
Krankenkassen-Vergleich Krankenkassen-Vergleich Sie suchen eine neue Krankenversicherung? stern.de findet die passende für Sie! mehr... >
 
Vergleichen, sparen, wechseln! Kfz-Versicherung Kfz-Versicherung Der Kfz-Versicherungsvergleich

Versicherungsbeiträge erhöht? Kündigen Sie jetzt und sparen Sie bis zu 700 Euro im Jahr. Zum Partnerangebot ...

 
Ratgeber
Ratgeber Eigenheim: Entspannt in die eigenen vier Wände Ratgeber Eigenheim Entspannt in die eigenen vier Wände
Ratgeber Energiesparen: Energie und Geld sparen Ratgeber Energiesparen Geldbeutel und Umwelt schonen
Ratgeber Altersvorsorge: So sorgen Sie fürs Alter vor Ratgeber Altersvorsorge Den Ruhestand sorgenfrei genießen
Noch Fragen?

Neue Fragen aus der Wissenscommunity

  von bh_roth: VPN-Server erkennbar?

 

  von Gast 92508: Welche Kühlschranktemperatur ist richtig

 

  von Gast 92503: Warum habe ich nach meiner Privatinsolvenz immer noch einen sehr schlechten Scorwert bei der Schufa...

 

  von Gast 92501: gibt es ökologische Fahrradbekleidung?

 

  von Gast 92499: Rechtsfrage

 

  von rocky1703: mein sohn ist 21 jahre und hat seine ausbildung abgebrochen abgebrochen muss ich weiter unterhalt...

 

  von Amos: Warum heißt es häufig "Freiheitsstrafe" statt "Gefängnisstrafe"? Klingt das...

 

  von Gast: Haben Sie Behindertenrabatte?

 

  von Amos: Was ist dran am möglichen Ende von AC/DC? Alles nur Spekulationen?

 

  von Gast 92465: ich habe bei meinem Nissan Pixo den Lüftungsmotor wegen Geräusche vor 1 Jahr austauschen lassen.

 

  von getachew: Wie kann man die Monatskarte der Bvg steuerlich absetzen?

 

  von Amos: Warum trägt der BVB auch ein VW-Logo auf dem Trikot? Aus Sympathie für Wolfsburg? Bisher hatten sie...

 

  von bh_roth: Zwei Windows Betriebssysteme auf einer Festplatte möglich?

 

  von Gast 92439: Temperatur schwankt im Kühlkombie von -20 bis - 12 Grad. warum?

 

  von Anoukboy: Ich bin Französin, habe mehrere Jahre in Deutschland gewohnt une gearbeitet. Ich ziehe nach...

 

  von Gast 92418: Daten von externer Festplatte auf PC laden?

 

  von Amos: Deutsche Spitzengastronomie wird zu 95% von männlichen Köchen dominiert. Köchinnen kenne ich...

 

  von Amos: Woher stammt die Unsitte, vieles als "vorprogrammiert" zu bezeichen? Statt...

 

  von Gast 92411: wie stelle ich meine e-mail adresse um?

 

  von gerti: suche eine alternative Pfanne zu Aluguss für Induktionsherd welche nicht so schwer ist...

 

stern Investigativ
Anonymer Briefkasten: Haben Sie Informationen für uns? Anonymer Briefkasten Haben Sie Informationen für uns? Hier können Sie uns anonym Mitteilungen und Dateien zukommen lassen. Wir behandeln sie vertraulich.
 
 
stern - jetzt im Handel
stern (17/2014)
Der Schicksalsflug