HOME

Kartellamt bekommt mehr Rechte beim Verbraucherschutz

Bonn - Das Bundeskartellamt bekommt mehr Rechte beim Verbraucherschutz - vor allem gegen Abzocke im Internet. Eine entsprechende Änderung des Wettbewerbsrechts begrüßte der Präsident der Behörde, Andreas Mundt: «Gerade in der Internetwirtschaft gibt es Fälle, in denen Unternehmen durch eine einzige rechtswidrige Maßnahme Millionen Verbrauchern auf einmal schaden können», erklärte er. Die Kartellwächter dürfen nach der Rechtsnovelle künftig Untersuchungen ganzer Branchen einleiten, wenn es Hinweise auf die Benachteiligung von Verbrauchern gibt.

Bundeskartellamt

Neue Abteilung

Kartellamt bekommt mehr Rechte beim Verbraucherschutz

Edeka Budnikowsky

Bundeskartellamt

Edeka und Budnikowsky dürfen gemeinsame Offensive starten

Edeka und Budni kooperieren

Neue Kooperation

Wie Edeka zum Konkurrenten von Rossmann, dm und Co. werden will

McDonald's

Beschwerden beim Kartellamt

McDonald's droht Ärger wegen Marktmissbrauch

Fernwärmekunden winken Rückzahlungen

Vielen Fernwärmekunden winken Rückzahlungen

Airberlin stellt keine Anträge auf Staatsbürgschaft

Lufthansa darf Flugzeuge samt Besatzung von Airberlin übernehmen

Rossmann, Müller und Schlecker gegen das Drogierkartell

Illegale Preisabsprachen

Wie Müller, Rossmann und Schlecker gegen das Drogeriekartell vorgehen

Katharina Grimm
Kartellamtspräsident rät Autofahrern zum Tanken am Abend

Kartellamtspräsident rät Autofahrern zum Tanken am Abend

Kaiser's Tengelmann soll aufgeteilt werden

Edeka und Rewe legen Gabriel Kaufvertrag zu Kaiser's Tengelmann vor

Die Übernahme von Kaiser's Tengelmann durch Edeka und Rewe ist nun vertragsreif. Die Lösung ist ein Kompromiss.

Gelungener Kompromiss

Das sind die Gewinner der Kaiser's Tengelmann-Übernahme

Edeka gegen Rewe: Krieg der Supermärkte

Nach Kaiser's Tengelmann-Streit

Krieg der Supermärkte: Edeka und Rewe zoffen sich um Coop-Übernahme

Ringen um Zukunft von Kaiser's Tengelmann dauert an

Bsirske zuversichtlich zu Einigung über Kaiser's Tengelmann

Stahlunternehmen im Visier der Kartellwächter

Zeitung: Auch Stahlunternehmen im Visier des Bundeskartellamts

Bier Becks Hasseröder Franziskaner

Edeka, Rewe, Netto und Metro

90 Millionen Strafe - Bierkartell führte Verbraucher hinters Licht

Deutscher Fußball-Bund

EM-Ticketvergabe

Bundeskartellamt eröffnet Verfahren gegen den DFB

Nur wenige Kunden wechseln den Gasanbieter.

Träge oder unwissend?

Warum Gas-Kunden so selten den Anbieter wechseln

Katjes ist der Auffassung, jahrelang zu viel an seine Zuckerlieferanten bezahlt zu haben

Teures Fruchtgummi

Zuckerkartell vor Gericht: Katjes will Millionen-Schadenersatz

Spielwarenhersteller Lego muss in Deutschland ein Bußgeld zahlen

Preisanhebungen

Lego muss in Deutschland Bußgeld zahlen

Hotel Bayerischer Hof in München

Preisklauseln untersagt

Kartellamt geht gegen Hotelportal Booking.com vor

Grünes Licht für Einkaufspläne von Vonovia

Milliarden-Fusion am Wohnungsmarkt

Vonovia darf Deutsche Wohnen übernehmen

Karl-Heinz Rummenigge will die Bundesliga "speziell in der Spitze auch international wettbewerbsfähig halten"

Fußball-Bundesliga

Auch Rummenigge will TV-Vermarktung ändern - aber ganz anders als St. Pauli

Drei Einkaufstüten: Kaiser's Tengelmann und Edeka

Kaiser's Tengelmann

Komplett verkaufen oder zerschlagen?

Satellitenschüsseln von ProSiebenSat.1

Neuer Anlauf

Springer und ProSiebenSat.1 sprechen über Fusion

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools