HOME
Cayla

Spionage im Kinderzimmer

Eltern sollen Kinderpuppe "Cayla" zerstören

Abhörtechnik im Kinderzimmer: Die Bundesnetzagentur hat eine sprechende Kinderpuppe als potenzielles Spionagegerät eingestuft und nimmt sie vom Markt. Eltern sollten bereits gekaufte Puppen unschädlich machen.

Auf maximal einer Seite sollen alle wesentlichen Details von Mobilfunk- und Festnetzverträgen übersichtlich dargestellt werden. Foto: Matthias Balk

Übersichtlichere Verträge

Mehr Transparenz für Verbraucher auf Telekom-Märkten

Mehr Beschwerden über Postdienstleistungen

Meldung der Bundesnetzagentur

Bundesnetzagentur: Mehr Klagen über Postdienstleistungen

Pakete aus einem Lastwagen landen auf einem Fließband

Zahl der Beschwerden über Brief- und Paketzustellungen gestiegen

Verbraucherbeschwerden über Telekommunikationsfirmen nehmen weiter zu

Verbraucherbeschwerden über Telekommunikationsfirmen nehmen weiter zu

De Maizière für Haftungspflicht für IT-Geräte-Hersteller

De Maizière fordert Haftungspflicht für IT-Geräte-Hersteller

O2 hat derzeit offenbar große Probleme beim Kundenservice

Kunden-Ärger

Telefónica gesteht neue Service-Probleme bei O2 ein

Noch immer gibt es massive Probleme beim Kundenservice von O2. Doch der Konzern gelobt Besserung.
stern exklusiv

Hotline-Probleme

O2-Mitarbeiter packt aus: "Das steht alles kurz vorm Knall"

Christoph Fröhlich
O2 hat derzeit offenbar große Probleme beim Kundenservice

Mieser Service, lange Wartezeiten

Hotline-Horror bei O2 - schreitet die Bundesnetzagentur ein?

Hochspannungsleitung bei Hannover

Netzunabhängige Energieanbieter fordern Senkung der Renditen für Netzbetreiber

Post plant höhere Porto für Briefe

Frühstens 2019

Schon wieder: Post will das Briefporto weiter erhöhen

Fingerabdruck

Video-Identverfahren

Deutsche Post will Fintechs plätten

Internetnutzer

Bundesnetzagentur veröffentlicht Karte zur Internetgeschwindigkeit

Strommast einer Hochspannungsleitung in Berlin

DIHK beklagt enorme Kosten durch Verzögerungen beim Stromnetzausbau

Strommast einer Hochspannungsleitung in Berlin

Wichtige Stromtrassen durch Deutschland werden später fertig

Gasanbieter wechseln

Träge oder unwissend?

Warum Gas-Kunden so selten den Anbieter wechseln

Netzagentur will Telekom umstrittenen Internet-Ausbau erlauben

Vectoring-Verfahren

Netzagentur will Telekom umstrittenen Internet-Ausbau erlauben

70 Cent soll ein Standardbrief bald kosten

Ab 2016

Post will Briefporto drastisch erhöhen

Zurzeit kostet das Porto noch 62 Cent - doch es könnte bald erheblich teurer werden

Von 62 auf 70 Cent

Post plant kräftige Porto-Erhöhung

Braunkohlekraftwerk

Medienbericht

Energieversorger wollen 57 Kraftwerke abschalten

  Bereits ab dem 1. Dezember 2014 könnte das Telefonieren mit dem Handy billiger werden

Bundesnetzagentur

Handy-Telefonate sollen ab Dezember billiger werden

  Die Deutsche Post plant die nächste Portoerhöhung bereits für 2015

Preisanstieg 2015

Post erwägt erneut Portoerhöhung

  Dankeschön des Unternehmens Bahn? Noch-Parlamentarier und Ex-Kanzleramtschef Ronald Pofalla

Vom Kanzleramt in den Vorstand

So machte Pofalla die Bahn frei

Hans-Martin Tillack

Stiftung Warentest prüft DSL-Verträge

Großer Ärger mit dem Kleingedruckten

täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools