Startseite

Financial Times Deutschland

  Das wöchentliche Katz-und-Maus-Spiel: Nach Ende der Demonstrationen eskaliert die Gewalt
  Bescheidene Straßenverhältnisse machen das Autofahren vor allem bei Regen beschwerlich
  Das Land auf dem die Plantage liegt, wo Carlos arbeitet, kostet mittlerweile ein Vielfaches seines ursprünglichen Preises
  Mit nationaler und internationaler Hilfe wurde aus Tashi Palkhiel eine feste Siedlung. Hier leben etwa 1000 Exiltibeter.
  "Makai" war auf einen der ersten Bretter eingraviert. Das ist Hawaiianisch für 'Zum Meer'
  Hassan Morssli will die Tradition der Landwirtschaft der Eltern und Großeltern fortführen
  Die Lebensbedingungen sind hart: Kaum Wasser und Temperaturen zwischen0 und 50 Grad Celsius
  Junge Frauen verbinden Vergangenes mit dem Trend von heute und drücken so ihre Zugehörigkeit aus
  Mit bis zu 70 Stundenkilometer stürzen die Springer zu Boden
  Alle fünf bis elf Jahre graben die Madegassen Leichen aus - beim Transport fallen immer wieder Knochen aus den modrigen Leichentüchern.
  Die Zelle von Nelson Mandela: Fast 30 Jahre verbrachte er auf diesen vier Quadratmetern
  Wenn die Elefanten in den Park von Lek kommen, haben die meisten von ihnen ein qualvolles Leben hinter sich
  Die Weiten Kirgistans: das Hochgebirge Terskej-Alatau auf 3500 Meter
  Über den Tisch gezogen - genau daher stammt die Redensart
  Die Treppe ins Nirgendwo - ein letztes Überbleibsel der einstigen Vergnügungsmeile. Wenige Meter von hier stand ein Tanzlokal.
  "Stern"-Gründer Henri Nannen ist Pate des Journalistenpreises vom Verlagshaus Gruner+Jahr. Nannens Kopf stand Modell für den Award.
  "Shades of Grey"-Geschäft gleicht Wirtschaftsmedien-Verluste aus: Bertelsmanns Betriebsergebnis bleibt 2012 auf Vorjahresniveau
  Erst war Florian Homm (r.) Talkgast im ZDF und plauderte mit Moderator Peter Hahne über Erkenntnisse seines Lebens, dann brach der ehemals "psychopathische Finanzinvestor" (Selbstkritik) nach Italien auf, wo seine fünfjährige Flucht zu Ende ging.
  Endlich schwarz: die letzte Ausgabe der FTD mit einer doppeldeutigen Schlagzeile
  Die Urkunde zur Auszeichnung als "Wirtschaftsredaktion des Jahres 2011" und die dazugehörige Trophäe wechselten für 491 Euro in den privaten Besitz
  Auch die Auszeichnungen zur "Wirtschaftsredaktion des Jahres 2011" werden bei ebay versteigert
  Der Hamburger Verlag Gruner + Jahr stellt das Erscheinen der "Financial Times Deutschland" zum 7. Dezember ein
täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Kann ich mich auf Geschwindigkeitsanzeige FritzBox verlassen?
Hallo zusammen, erstmal herzlichen Dank für die Leute, die sich Zeit nehmen Fragen zu beantworten oder ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Das ist oft hlifreich, wenn man sich nicht so auskennt. Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Die Telekom hat hier nach langer und ersehnter Zeit schnelle Leitungen verlegt. Mitarbeiter waren auch zu Besuch da und auch nett:-) Sie wollten ja auch, dass ich von 1und1 wieder zurück wechsel. Das ist für mich in Ordnung und gehört zum Wettbewerb. Da jedoch die Mitarbeiter mir sagten, dass die Telekom für paar Jahre das Vorrecht hätte, könnte ich schnelles Internet nur über Telekom beziehen. Sprich entweder Telekom und schnelles Internet oder langsames Internet. Da habe ich im Internet recherchiert und rausgefunden, dass das so nicht mehr stimmt. Das war der Grund, warum ich dann bei 1und1 DSL100 abgeschlossen habe, da man mir am Telefon gesagt, dass es ohne Probleme möglich wäre. Nun ist es jedoch so, dass wir gar nicht so merken, dass unser Internet schneller ist. Gerade in der oberen Etage kann man nicht ohne Router surfen oder Sky über Internet Fernsehen. Nun meine Frage: Bei der Fritzbox wird es jedoch angezeigt. Kann ich mich drauf verlassen? Oder wie macht ihr eure Messungen? Ich weiss, dass es Software gibt, aber der feste Rechner ist bereits alt und hat einen alten Internet Explorer drauf. Wenn ich mit einem Laptop im Wlan mich reinhänge, wird sicher die Geschwindigkeit sowieso niedriger und nicht verwertbar sein, oder? Vielen Dank für die Antworten.

Partner-Tools