Startseite
  Eltern-Kind-Büros, wie hier in der IHK Stuttgart, gehören zu den Angeboten, mit denen Firmen während des Kita-Streiks bei der Kinderbetreuung helfen.
  Am Flughafen Frankfurt klafft nach einem Zeitungsbericht eine Sicherheitslücke - die Betreiberfirma Fraport dementiert aber
  Laut Staatsminister Alekos Flambouraris sei unklar, ob die Übernahme griechischer Flughäfen durch Fraport "dem allgemeinen Interesse dient"
  Fraport-Chef Stefan Schulte beharrt auf einem dritten Passagierterminal ab dem Jahr 2021
  Am Donnerstag sollen die Frühschichten von sieben großen Flughäfen bestreikt werden, darunter Frankfurt am Main
  Im Februar 2002 hatte eine kleine Beschäftigungsgruppe auf dem Vorfeld des Frankfurter Flughafens gestreikt. Obwohl der Streik kurze Zeit später verboten wurde, war der Arbeitskampf rechtens, wie das Frankfufter Arbeitsgericht jetzt entschied.
  Die Räumfahrzeuge am Frankfurter Flughafen sind im Dauereinsatz, um den Flugverkehr zu ermöglichen
  Zwei Lastkraftwagen stehen beziehungsweise liegen nach einem Unfall auf schneeglatter Fahrbahn auf der A5 bei Weiterstadt in der Nähe von Darmstadt. Die Fahrbahn in Richtung Norden musste komplett gesperrt werden.
  Mit Flughäfen kennt er sich aus: Ex-Fraport-Chef Wilhelm Bender
  In diesen Tagen ein alltägliches Bild: Ein Flugzeug wird vor dem Start vom Eis befreit
  Ex-Fraport-Chef Wilhelm Bender am Flughafen Frankfurt vor einer riesigen Computersimulation der neuen Landebahn
  Nach dem Eisregen und Schneefällen in der Nacht verkehrten im Norden von Frankfurt am Main (Hessen) zwar Busse, aber keine Straßenbahnen
  Die Bauarbeiten am Hauptstadtflughafen Berlin Brandenburg Willy Brandt (BER) in Schönefeld laufen noch immer

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Wie heißt der Film?
Hallo, seit langer Zeit bin ich auf der Suche nach einem Film, den ich vor ca. 25 Jahren gesehen habe. Es ist ein französischer Film von oder in der Art wie Eric Rohmer. Der Titel könnte "Betrug" oder ähnlich lauten. Es geht um eine Dreiecksgeschichte, bei der ein Mann von seiner Ehefrau und seinem besten Freund betrogen wird. Der Film erzählt seine Geschichte in Rückblenden und steigert die Spannung dadurch, dass der anfangs unwissende Zuschauer von Rückblende zu Rückblende mehr Informationen erhält, bis er gegen Ende sogar wissender ist als die Darsteller. Wie ein roter Faden zieht sich dabei die Frage durch den Film: Wer hat zu welchem Zeitpunkt was gewusst. - Ab wann wusste der betrogene Ehemann, dass er betrogen wurde? - Ab wann wussten die Betrüger, dass der Ehemann wusste, dass er betrogen wurde usw. Der Film beginnt äußerst langatmig. Wenn ich mich recht erinnere mit einer 20-minütigen fast statischen Kameraeinstellung. Zwei Personen (Ehefrau und Liebhaber) sitzen an einem Tisch eines sehr einfachen Restaurants. Aus dem Gespräch erfährt man, dass sie früher einmal ein Verhältnis hatten. Im Laufe der Unterhaltung verdichtet sich allmählich die Befürchtung, der Beste Freund/ Ehemann könnte eine Ahnung gehabt haben. Dann folgt die erste Rückblende. Dieses Prinzip von sich verdichtender Ahnung verstärkt sich immer mehr und verleiht dem Film eine - wie ich finde - einzigartige Dramaturgie. Wäre wundervoll, wenn jemand helfen könnte. Gruß Leo

Partner-Tools