HOME
Kaufhaus in Düsseldorf: Die Verbraucherstimmung in Deutschland hat jüngst einen kleinen Dämpfer erhalten. Foto: Roland Weihrauch/Symbolbild

Konsumklima-Index

GfK: Trump und Inflation dämpfen Verbraucherstimmung

Nürnberg - Die Politik des neuen US-Präsidenten Donald Trump und die steigende Inflation haben der Verbraucherstimmung in Deutschland leicht gedämpft.

Die Sängerin Levina soll Deutschland beim ESC vertreten. Foto: Sascha Steinbach

Musikcharts

Levina steigt mit ESC-Single auf Platz 28 ein

Der Streaming-Anbieter Zattoo rechnet nach der Umstellung auf DVB-T2 mit vielen Neukunden. Foto: Zattoo

Stichtag 29. März

Umstellung auf DVB-T2: Streaming-Anbieter erwarten Neukunden

Der GfK zufolge sind im vergangenen Jahr weltweit 1,41 Milliarden Smartphones verkauft worden - ein Zuwachs von 6,6 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Foto: Julian Stratenschulte

Viele Märkte nicht gesättigt

GfK: Smartphone-Markt wächst in diesem Jahr um fünf Prozent

Broilers sind wieder die Nummer eins

Die Broilers sind wieder ganz oben. Foto: Henning Kaiser

Musikcharts

Broilers sind wieder die Nummer eins

Es lauerten am Horizont dunkle Schatten, die das Konsumklima eintrüben könnten, sagen die Experten. Foto: Markus Scholz

GfK-Prognose

Konsum bleibt auch 2017 wichtige Konjunkturstütze

Für «attraktiv» halten das klassische Sparbuch nur noch zwölf Prozent der Verbraucher. Foto: Daniel Karmann

Mit sinkender Tendenz

Trotz Minizinsen: Sparbücher weiter beliebte Anlageform

Die GfK-Gruppe hatte im Jahr 2016 weiter an Umsatz eingebüßt. Foto: Daniel Karmann/Archiv

Marktforschungsunternehmen

Poker um Gfk-Übernahme spitzt sich zu

Nach vorläufigen Berechnungen des Statistischen Bundesamtes kam es 2016 zu einem Reallohnplus von 1,8 Prozent. Foto: Arno Burgi

Geringe Teuerung

Gut fürs Portemonnaie: Löhne steigen kräftiger als Inflation

Ed Sheeran

Konzerttermine stehen

Hier können Sie Ed Sheeran 2017 in Deutschland sehen

Das Shopping verlagert sich zunehmen ins Netz

Verbraucher starten mit guter Konsumlaune ins neue Jahr

Spiekeroog

Urlaubsbilanz 2016

Deutsche verreisen erstmals weniger

Aldi Süd schlittert in die Krise

Discounter in der Krise

Aldi Süd hat Probleme

Katharina Grimm
  Fleischersatzprodukte laufen nicht mehr so gut.

Fleischersatz-Produkte

Ende des Veggie-Booms - den Deutschen schmeckt das Tofu-Schnitzel nicht mehr

Wo die Reichen wohnen

Das sind die reichsten Landkreise: Bayern, Bayern - und ein Außenseiter

Eine Studie ergab: 2017 wird die Kaufkraft der Deutschen im Schnitt um 360 Euro ansteigen

Studie für 2017

Die Kaufkraft der Deutschen nimmt weiter zu

Schaufenster eines Einkaufszentrums

Konsumlaune der Verbraucher schwächt sich weiter ab

Kauflust der Deutschen ist nicht mehr ganz so groß

Konsumlaune im Herbst leicht gedämpft

Aldi Werbung: Die Suche nach jüngeren Kunden

Erstmals TV-Spot

Warum Aldi in die Werbeoffensive geht

Kauflust der Deutschen ist nicht mehr ganz so groß

Marktforscher: Verbraucher haben "Brexit-Schock" verdaut

Fitnessarmbänder können die Herzfrequenz messen

Studie: Fast jedes zweite Fitnessarmband bleibt in der Ecke

Aldi: Marken lohnen sich für Discounter

Strategie geht auf

Warum sich für Aldi der Verkauf von Red Bull, Lenor und Nutella lohnt

Kauflust der Deutschen ist nicht mehr ganz so groß

Brexit dämpft Optimismus der Verbraucher - aber nicht ihre Kauflust

täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools