HOME
Aktuell wird von der guten Lage auf dem Arbeitsmarkt und der florierenden Konjunktur profitiert. Foto: Arno Burgi/Symbolbild

Gut gefüllte Kassen

Rekordüberschuss für den Staat: Wohin mit dem vielen Geld?

Wiesbaden/Berlin - Der deutsche Staat schwimmt im Geld. Bund, Länder, Gemeinden und Sozialkassen haben im vergangenen Jahr fast 24 Milliarden Euro mehr eingenommen als ausgegeben - so viel wie nie seit der Wiedervereinigung.

Kaufhaus in Düsseldorf: Die Verbraucherstimmung in Deutschland hat jüngst einen kleinen Dämpfer erhalten. Foto: Roland Weihrauch/Symbolbild

Konsumklima-Index

GfK: Trump und Inflation dämpfen Verbraucherstimmung

Rekordüberschuss für deutschen Staat dank kräftiger Konjunktur

Zusätzliche Jobs entstanden gemessen am Vorjahresquartal weiter vor allem in Dienstleistungsberufen. Foto: Axel Heimken

Wachstum nimmt ab

Erwerbstätigenzahl Ende 2016 auf Rekordhoch

Jede Menge Ware auf dem Weg zu den Endverbrauchern: Lastwagen stauen sich auf der Köhlbrandbrücke im Hafen von Hamburg. Foto: Christian Charisius

Deutschland stark

Europas Konjunkturlokomotive nimmt wieder Fahrt auf

Bundeskanzler und SPÖ-Chef Christian Kern warb für die Vereinbarung. Foto: Georg Hochmuth

Sondersitzung

Koalition in Österreich will mit Neustart-Pakt überzeugen

Flüchtlingskrise

Vorläufige Schätzung

Deutschland gibt fast 22 Milliarden Euro für Flüchtlinge aus

Analysten überrascht

Britische Wirtschaft wächst trotz Brexit kräftig

Handel an der New Yorker Börse: Der Dow Jones hat erstmals in seiner mehr als 130-jährigen Geschichte die Marke von 20 000 Punkten überschritten. Foto: Richard Drew

Aufschwung nach Trump-Wahlsieg

Dow Jones überspringt erstmals die Marke von 20 000 Punkten

Kein Interesse an Fördermitteln

Große Koalition streitet über Verwendung des Milliardenüberschusses im Etat

Konjunktur

Konjunktur 2016

Deutsche Wirtschaft blickt auf erfolgreiches Jahr zurück

Logo der Bundesagentur für Arbeit

Ministerium: Derzeit keine Pläne für Beitragssenkung in Arbeitslosenversicherung

Wladimir Putin

Wladimir Putin-Bilanz

"Niemand hat an den Sieg von Donald Trump geglaubt - außer uns"

Das Shopping verlagert sich zunehmen ins Netz

Verbraucher starten mit guter Konsumlaune ins neue Jahr

Fed-Chefin Janet Yellen

Fed-Chefin Janet Yellen

Trumps mächtige Gegenspielerin

Norbert Höfler

EZB verlängert und schrumpft Anleihekaufprogramm

Europafahnen vor dem EZB-Sitz in Frankfurt am Main

Europäische Zentralbank berät über Leitzinsen und Anleihekäufe

Schäuble stellt Steuersenkungen in Aussicht

Schäuble stellt Steuersenkung von 15 Milliarden Euro nach der Wahl in Aussicht

Merkel dürfte erneute Kanzlerkandidatur erklären

CDU will bei der Bundestagswahl um "Modernisierungsverlierer" werben

Wir brauchen heute mehr denn je Menschen, die aus der Masse hervortreten und unsere Welt mitgestalten, findet Kardinal Woelki

Kardinal Woelki: Caritas et Furor

Warum wir der Angst entgegentreten können

Wirtschaftsforscher heben Wachstumsprognose deutlich an

Wirtschaftsforscher heben Wachstumsprognose für 2016 deutlich an

Flugblatt gegen Flüchtlingsheime
Kommentar

Flugblatt gegen Flüchtlingsheim

Heuchel leise, Hamburg-Harvestehude!

Kinderarmut in Deutschland laut Studie leicht gestiegen

Kinderarmut in Deutschland trotz guter Konjunktur gestiegen

Sarah Kuttner gegen Kinder, die wild pinkeln: "Die Bäume den Hunden"

Facebook-Shitstorm

Dürfen Kinder an Bäume pinkeln? Sarah Kuttner und die Lust am Eltern-Bashing

täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools