Startseite
  Oliver Kalkofe nimmt Jan Böhmermann in Schutz
Böhmermann und Erdogan
Böhmermann
Jan Böhmermann
Springer-Chef Mathias Döpfner (l.) und TV-Satiriker Jan Böhmermann in einer Bildkombo
Facebook-Chef Mark Zuckerberg ist am Freitag in Berlin
Til Schweiger hat prominente Unterstützer
  Das Thema der Sendung lautete: Der Terror-Schock - wie reagieren wir auf die neuen Anschläge? Doch auf diese Frage wollte Thomas de Maizière keine konkrete Antwort geben
  Der Gründer des US-amerikanischen Online-Magazins OZY.com, Carlos Watson in Berlin
  Axel-Springer-Chef Mathias Döpfner ist besorgt: Ob er wolle oder nicht - sein Verlag sei auf die Kooperation mit dem mächtigen Google-Konzern angewiesen
  "Ein Antisemit. Egoman. Geizig": Mathias Döpfner findet viele unschöne Attribute für Richard Wagner.
  Mathias Döpfner, Vorstandsvorsitzender der Axel Springer AG, wirft Google "erzkapitalistische Interessen" vor
  Man trifft sich immer zwei Mal im Leben, schreibt sie. Bettina Wulff und "Bild"-Chefredakteur Kai Diekmann bei der Spendengala "Ein Herz für Kinder" im Jahr 2010
  Autor Reinald Goetz hat sein neues Buch vorgestellt
  Autor Reinald Goetz hat sein neues Buch vorgestellt
  Bundespräsident Joachim Gauck (3. v. r.) zusammen mit den Preisträgern Lars Fischer, Volker Zastrow, Alexander Gorkow, Philip Cassier und Harald Martenstein (l.-r.)
  Friede Springer und Matthias Döpfner: Schenkung hat einen "privaten Hintergrund"
  Günter Grass wird sich im Fernsehen zu seinem scharf kritisierten Israel-Gedicht äußern
  Auch sie hatten telefonischen Kontakt: Bundespräsident Wulff und Springer-Vorstand Döpfner
  Bundespräsident Christian Wulff hat versucht, die Berichterstattung über seinen Privatkredit zu beeinflussen. Das berichten jedenfalls die "Süddeutsche Zeitung" und die "Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung"
täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Kann ich mich auf Geschwindigkeitsanzeige FritzBox verlassen?
Hallo zusammen, erstmal herzlichen Dank für die Leute, die sich Zeit nehmen Fragen zu beantworten oder ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Das ist oft hlifreich, wenn man sich nicht so auskennt. Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Die Telekom hat hier nach langer und ersehnter Zeit schnelle Leitungen verlegt. Mitarbeiter waren auch zu Besuch da und auch nett:-) Sie wollten ja auch, dass ich von 1und1 wieder zurück wechsel. Das ist für mich in Ordnung und gehört zum Wettbewerb. Da jedoch die Mitarbeiter mir sagten, dass die Telekom für paar Jahre das Vorrecht hätte, könnte ich schnelles Internet nur über Telekom beziehen. Sprich entweder Telekom und schnelles Internet oder langsames Internet. Da habe ich im Internet recherchiert und rausgefunden, dass das so nicht mehr stimmt. Das war der Grund, warum ich dann bei 1und1 DSL100 abgeschlossen habe, da man mir am Telefon gesagt, dass es ohne Probleme möglich wäre. Nun ist es jedoch so, dass wir gar nicht so merken, dass unser Internet schneller ist. Gerade in der oberen Etage kann man nicht ohne Router surfen oder Sky über Internet Fernsehen. Nun meine Frage: Bei der Fritzbox wird es jedoch angezeigt. Kann ich mich drauf verlassen? Oder wie macht ihr eure Messungen? Ich weiss, dass es Software gibt, aber der feste Rechner ist bereits alt und hat einen alten Internet Explorer drauf. Wenn ich mit einem Laptop im Wlan mich reinhänge, wird sicher die Geschwindigkeit sowieso niedriger und nicht verwertbar sein, oder? Vielen Dank für die Antworten.

Partner-Tools