HOME
Praktiker ist zurück

Drei Jahre nach der Insolvenz

Praktiker ist zurück - aber nicht als Baumarkt

Drei Jahre nach der Insolvenz der Baumarktkette Praktiker ist die Marke zurück - allerdings nicht als Baumarkt, sondern als Internet-Auftritt. Unter Praktiker.de finden Heimwerker zwar wieder Werkzeuge und Co. - doch kaufen kann man sie dort nicht.

Katharina Grimm
Die britische Baumarktkette Screwfix braucht ncith viel Platz: In den kleinen Verkaufsräumen finden Kunden ein wenig Werkzeug, Arbeitskleidung und Mitnehmartikel. Alles andere muss im Internet oder vor Ort bestellt werden.

Screwfix

Britische Baumarktkette entert Deutschland

An den Übernahmestandorten werden die Waren zunächst verkauft dann auf Bauhaus umgeflaggt und neu eröffnet

Max-Bahr-Insolvenz

Bauhaus übernimmt 24 Filialen und 1300 Mitarbeiter

Der Name Max Bahr verschwindet - die 66 Filialen könnten aber durch andere Baumarktketten weiter betrieben werden

Ende der Baumarktkette

Max Bahr-Rettung doch noch gescheitert

Die Mitarbeiter von Max Bahr hatten bereits im Laufe des Sanierungsprozesses anteilig auf ihr Gehalt verzichtet

Rettung der Baumarktkette

Max-Bahr-Mitarbeiter bieten Gehaltsverzicht an

Die Mitarbeiter der Baumarktkette Max Bahr müssen weiter zittern. Eine geplante Übernahme ist in letzter Minute geplatzt.

Insolvenz

Max Bahr wird zerschlagen - 3600 Jobs vor dem Aus

"Herzlich willkommen" - diese Begrüßung gilt bei vielen Praktiker-Märkten künftig nicht mehr. Diejenigen, die tiefrote Zahlen schreiben, werden geschlossen.

Nach Insolvenz

Alles muss raus in 51 Praktiker-Märkten

Max Bahr hatte Ende Juli zwei Wochen nach der Muttergesellschaft, die Baumarktkette Praktiker, Insolvenz angemeldet

Nach Insolvenz von Max Bahr

Mitarbeiter können auf früheres Gehalt hoffen

Die Baumarkt-Kette Max Bahr mit 132 Standorten ist nach der Insolvenz des Mutterkonzerns Praktiker ebenfalls zahlungsunfähig

Insolvenz von Max Bahr

Betriebsrat befürchtet Abbau von bis zu 4000 Arbeitsplätzen

Jetzt wird auch die Baumarktkette Max Bahr in den Insolvenzstrudel hineingezogen. Der Praktiker-Tochter ging es vergleichsweise gut.

Nach Praktiker-Pleite

Max Bahr meldet Insolvenz an

Praktiker hat 20.000 Mitarbeiter

Baumarktkette vor Insolvenz

Praktiker - geht nicht, gibt's doch

Quartalszahlen

Praktiker: Schwarze Zahlen, aber kein Aufatmen

Baumarktgeschäft

Praktiker übernimmt Max Bahr

täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools