HOME
BMW-Werk Regensburg

Top-Zahlen aus China

BMW trotz schwachen Deutschland-Geschäfts mit Rekordabsatz

München - Der BMW-Konzern hat auch im Juni mehr Autos verkauft und damit seinen Absatz im ersten Halbjahr um 5 Prozent auf 1,22 Millionen Fahrzeuge gesteigert. Hervorragend lief es in China - in Deutschland dagegen brachen die Auslieferungen im Juni um 16,5 Prozent ein auf 27 000 Autos.

Autonomes Fahren

Sicherheitshalber mit Fahrer

Bosch will Robotertaxis bereits 2018 auf die Straße schicken

BMW-Produktion in Leipzig

Nach Produktionsausfällen

BMW und Bosch sprechen über Schadenersatz

Metallbau

Alter Hase statt Greenhorn

Ältere Kollegen werden für Firmen wichtig

Flughafen-Brandschutz

Streit am Hauptstadtflughafen

Bericht: Bosch drohte mit Arbeitsstopp auf BER-Baustelle

Die Dresdner Altstadt vom Wasser aus betrachtet. Bosch und Philip Morris bauen zwei große Werke in der säschischen Metropole.

Philip Morris und Bosch

Zwei Weltkonzerne bauen in Dresden

Halbleiterwerk von Bosch in Reutlingen

Bosch investiert eine Milliarde Euro in Halbleiterfabrik in Dresden

Bosch will massiv in Dresden investieren

Bericht: Bosch plant neues Chip-Werk in Dresden

Ein E-Roller E-Roller der Firma Coup in Berlin

eScooter-Sharing

Mehr E-Roller für Berlin und andere Großstädte

Maltas Regierungschef Joseph Muscat

Maltas Regierungschef weist Kritik an zweifelhaften Steuerpraktiken zurück

"Berlin Rebel High School"

Einblicke in Deutschlands rebellischste Schule

Von Catrin Boldebuck
Nach Ansicht der Experten des Wiener Motorensymposiums hat der Dieselmotor eine Zukunft

Die Zukunft des Dieselmotors

Kein Alteisen

Bosch erwägt Verkauf von Generatoren-Geschäft nach China

Bosch will Generatoren-Geschäft nach China verkaufen

Stiftung Warentest Kühlschrank

Stiftung Warentest prüft Kühlgeräte

Einen guten Kühlschrank kriegt man bereits für weniger als 200 Euro

Von Denise Snieguole Wachter
Volkswagen zahlt in den USA 2,8 Milliarden Dollar zur Beilegung strafrechtlicher Ermittlungen wegen seiner Abgastricksereien

US-Richter genehmigt vorläufig weitere Vergleichsvorschläge im VW-Skandal

Volkswagen zahlt in den USA 2,8 Milliarden Dollar zur Beilegung strafrechtlicher Ermittlungen wegen seiner Abgastricksereien

US-Richter prüft weitere Vergleichsvorschläge im VW-Skandal

VW-Zulieferer Bosch muss ebenfalls zahlen

VW-Abgasskandal

Software-Lieferant Bosch zahlt 304 Millionen Euro

Bosch gehört zu den Zulieferern von Volkswagen

300 Millionen Euro

VW-Skandal kommt Bosch teuer zu stehen

Moderne Technik wird die Zahl der Unfälle reduzieren. Doch es wird dauern, bis die meisten Fahrzeuge diese Technik auch an Bord haben.

Verkehrssicherheit

11.000 weniger Verkehrstote ab 2025

Seit 20 Jahren existiert der Standort Bangalore: Mercedes-Forschungs- und Entwicklungsvorstand Dr. Thomas Weber (rechts) ist nac

Entwicklungszentrum Bangalore

Daimlers Software-Hirn

Nutzfahrzeug IAA Hannover

66. Nutzfahrzeug-IAA 2016

Vernetzt, autonom, elektrisierend

Auch Bosch rückt im Abgasskandal ins Visier der US-Kläger

VW-Abgasskandal

Neue Details: Zulieferer Bosch gerät unter Druck

Bosch soll massiv in VW-Skandal verwickelt sein

Medien: Hinweise auf massive Verwicklung von Bosch in VW-Abgasaffäre

Vor allem die Fertigung des VW Golf ist betroffen
Analyse

VW-Streit

Wie Autobauer ihre Zulieferer ausquetschen - bis zum eigenen Untergang

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools