Startseite

Schokolade

Verwandte Themen

Deutschland, Ritter Sport, Schweiz, Turin, stern, Rita Hochbaum, Einbuße, Klimawandel, Weihnachten

Wegen des höheren Weltmarktpreises für Haselnüsse muss Ritter Sport 25 bis 30 Millionen Euro mehr ausgeben
  Wie wird eigentlich Eis hergestellt?
Ein frisch gezapftes Schokoladen-"Bier"
Denise bereitet gesundes Schokomousse zu
  Schokolade hat offenbar auch ihre guten Seiten.
  Die Gesundheitswissenschaftlerin Ingrid Mühlhauser half bei der Anfertigung einer Fake-Studie. Die Autoren wollten damit zeigen, wie einfach sich Nonsense verbreiten lässt.
  Cremig und sehr schokoladig: Für diese Mousse brauchen Sie nur zwei Zutaten. Simpler und schneller geht es kaum.
  Russland trägt etwa 10 Prozent zum Ritter-Sport-Umsatz bei und damit so viel wie kein anderer Auslandsmarkt
  Veganes Mitbringsel zu Ostern
  So sieht es aus, wenn bei der Spezialitäten-Kaffeemesse "Kaffeecampus" in Berlin besonders hochwertiger Kaffee gemacht wird.
  Hehehe!
  Schokolade schmeckt den Deutschen besonders gut, ob pur oder in Keksen verarbeitet.
  Des Deutschen liebste Süßigkeit - vor allem zur Weihnachtszeit: Wir futtern fast zehn Kilogramm Schokolade pro Kopf.
  Könnte Schokolade bald nur noch im Museum zu sehen sein? Oder nur für Superreiche erschwinglich?
  Alfred Ritter hält eine klein Tafel seiner Lieblingssorte in der Hand: Vollmilch-Schokolade
  Ritter-Sport streitet sich mit der Stiftung Warentest darüber, ob das Vanille-Aroma in der Schokolade wirklich natürlich ist
  Die Firma chocri kreiert Schkoladen und Pralinen nach den Vorlieben der Kunden, etwa mit Nüssen und Trockenfrüchten, Gewürzen oder Keksen. Selbst die Art der Schokolade - Vollmilch, Zartbitter oder weiß - sowie die Form lässt sich individuell bestimmen.
  "Süß schmeckt sie", sagt Kakaobauer Alphonse. Ob es ihm wirklich schmeckt?

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools