HOME

Amazon vereinfacht Kleiderkauf für US-Kunden

Seattle - Amazon liefert US-Kunden künftig Kleidung zur Anprobe nach Hause und setzt damit Mode-Händler massiv unter Druck. Der Service «Prime Wardrobe» liefert ab einer Auswahl von drei Artikeln die Ware kostenlos an die Haustür, wie der weltgrößte Online-Händler mitteilte. Kunden haben dann die Möglichkeit, die Kleidung sieben Tage lang anzuprobieren. Bezahlt wird nur, was sie behalten. Die anderen Artikel werden wieder kostenfrei zu Hause abgeholt. Beim Kauf mehrerer Kleidungsstücke lockt Amazon noch mit Rabatten.

Polizisten erschießen Schwangere

Mit Messer bewaffnet

US-Polizisten erschießen schwangere Afroamerikanerin

Polizisten erschießen bewaffnete Schwangere in Seattle

Seattle

Tragödie in Seattle

US-Polizisten erschießen schwangere Afroamerikanerin

Whole Foods Market

Schock für Rivalen

Amazon kauft Lebensmittelkette Whole Foods Market

Donald Trump scheitert schon wieder mit seinem Muslim-Bann

Einreisestopp

Trumps Muslim-Bann scheitert schon wieder vor Gericht

Trumps Einreisestopp scheitert vor weiterem US-Gericht

Fettleibige Menschen

Vor allem Kinder betroffen

Anteil der fettleibigen Menschen steigt rasch

Forscher: Anteil der fettleibigen Menschen steigt rasch

Gesundheitsrisiko Übergewicht: Fast jeder dritte Mensch bringt zu viel auf die Waage

Globale Gesundheitskrise

Mediziner schlagen Alarm: Fast jeder dritte Mensch ist zu dick

Selbst dieses Schwein wurde entführt.

Gastronomie

Teller, Silber und ganze Schweine - was in Restaurants geklaut wird

Donald Trump

Per Dekret verhängt

Trumps Einreisestopp kommt vor den Supreme Court

Chris Cornell

Zum Tod von Chris Cornell

Der Grunge frisst seine Kinder

Hannes Roß
Microsoft hat neue Features für Windows 10 angekündigt

Neues von Microsoft

Windows 10: Das Silo-Denken ist vorbei

Windows 10 Laptop

Neue Bestmarke für Microsoft

Windows 10 läuft jetzt auf einer halben Milliarde Geräte

Satya Nadella verpasste Microsoft einen Kurswechsel - und der Erfolg gibt ihm Recht.

Build-Konferenz

Microsoft-Event: Bekommt Windows heute einen Neuanstrich?

Malte Mansholt
stern Crime

Massenmörder

Er brachte 48 Frauen um - die Geschichte des Green-River-Killers

Freya Hoffmeister beim Start in Seattle

50.000 Kilometer

Freya Hoffmeister ist gestartet: Mit dem Kajak um Nordamerika

US-Präsident Donald Trump

Auch Richter im US-Bundesstaat Washington stoppt neue Einreiseverbote

Ein mehrfach vorbestrafter Sexualtäter (r.) griff die Joggerin Kelly Herron (l.) in einem Park in Seattle an

Vorfall in Seattle

Überfall auf Toilette: Joggerin verprügelt Vergewaltiger

Serverstörung

Amazon-Mitarbeiter schaltete aus Versehen das halbe Internet ab

Amazon eröffnet Drive-in-Supermarkt

Cloud-Probleme

Störung bei Amazons Web-Service behindert viele Websites

Bob Ferguson
Interview

Bob Ferguson

Der Mann, der Donald Trumps Muslimbann trotzt

Einreisestopp

"Muslim Ban"

Einreisestopp bleibt außer Kraft - welche Chancen hat Trumps Dekret noch?

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools