HOME
Lewis Hamilton qualifiziert sich in Japan für die Pole Position

Formel-1-Saison 2017

"Eine der irrsten Achterbahnfahrten" - Hamilton mit Rundenrekord auf Japan-Pole

Lewis Hamilton setzt in Japan ein Ausrufezeichen. Der Brite rast in einer Traumrunde zur Pole Position und lässt WM-Rivale Sebastian Vettel hinter sich. Der Ferrari-Star rechnet sich dennoch viel aus.

Tom Wlaschiha

TV-Serie

«Das Boot»: Tom Wlaschiha geht an Bord

Champions League nur noch übers Bezahlfernsehen

Champions League ab 2018 erstmals nur noch im Bezahlfernsehen

Claire und Frank Underwood zeigen sich auch in der fünften Staffel "House of Cards" machthungrig

Netflix-Serie

Neuer "House of Cards"-Trailer verspricht Spannung

Sky hat informelles Übernahmeangebot erhalten

Bezahlsender Sky könnte für 21,8 Milliarden Euro an 21st Century Fox gehen

Bernie Ecclestone im 2015 in Sotschi

Formel 1 verkauft

Wer wird Nachfolger von Ecclestone? Das sind die Kandidaten

Thomas Müller mit spiegelnder Sonnenbrille und DFB-Pokal im Arm auf dem Balkon des Münchner Rathauses
Kommentar

Zoff um TV-Übertragung

FC Bayern: Siegesfeier mit Gebührengeldern - geht's noch?

Von Dieter Hoß
Tom Tykwer und das Cover von Volker Kutschers Roman "Der nasse Fisch"

"Babylon Berlin"

Deutschlands Frontalangriff auf den internationalen Serienmarkt

Von Sophie Albers Ben Chamo
Ex-Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel vom Team Ferrari

Bis Ende 2017

RTL und Sky verlängern Fernsehverträge mit Formel 1

BSkyB übernimmt von 21st Century Fox Sky-Anteile in Deutschland und Italien. Das Vorhaben soll bis zu neun Milliarden Euro kosten.

Murdoch-Imperium

BSkyB übernimmt Pay-TV-Sender Sky Deutschland

Scheint zu wissen, wo es lang geht: Medienzar Rupert Murdoch ist seit 60 Jahren im Geschäft

News Corporation

Medienmogul Murdoch lässt vom Zeitungsgeschäft los

Ihre Bildern flimmern demnächst auch bei zahlenden Telekom-Kunden über die Bildschirme: Kameraleute des Bezahlsenders Sky:

Pay TV

Telekom speist Sky-Programme ein

Sky Deutschland

Kleine schwarze Zahlen bei Pay-TV-Sender

Sieg im Fußball-Poker

Eitel Sonnenschein bei Sky

Ihre Bildern flimmern demnächst auch bei zahlenden Telekom-Kunden über die Bildschirme: Kameraleute des Bezahlsenders Sky:

TV-Rechte der Bundesliga

Sky zahlt fast zwei Milliarden für Fußball-Rechte

Monopolstellung für die Telekom? Der Bieterwettbewerb um die Übertragungsrechte für die Spiele der Fußballbundesliga geht in die letzte Runde

Medienkolumne zu den Senderechten

High Noon für die Bundesliga

Fernsehen auf der Konsole

Sky schließt Kooperation mit Microsoft ab

Poker um Fußball-Rechte

Kartellamt erlaubt Internet-"Sportschau"

Zusammenarbeit

Sky und Telekom wollen voneinander profitieren

Mehr Geld für Bezahlsender

Murdoch zahlt Sky 60 Millionen Euro mehr

Bafin-Bericht zu Sky

"Mr. Premiere" ist sich keiner Schuld bewusst

Kabelnetzbetreiber drückt Schulden

Kabel Deutschland plant Zusatzangebote

Angeschlagener Bezahlsender

Bundesliga bangt mit Sky

Sky macht hohen Verlust

Murdoch muss nachpumpen

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren